Plugin: Unterkategorien im Kategorielisting

Gültig ab Version:
4.0.0

Vorwort

Das Plugin Unterkategorien im Kategorielisting bietet Ihnen die Möglichkeit für bestimmte, von Ihnen definierte Kategorien, etwaige Unterkategorien als Listing auszugeben. Dies geschieht über die Auswahl eines eigenen Templates im Kategoriemodul. Neben der Darstellung des Kategorielistings von Unterkategorien, bietet das Plugin folgende optionale Einstellungen:

  • Ausblenden der Eigenschaftfilter
  • Ausblenden der Hersteller
  • Ausblenden der Unterkategorien im Kategoriebaum (linke Spalte)

Installation

Nach dem Erwerb des Plugins im Store, können Sie es wie gewohnt aus dem Download-Bereich Ihres Shopware-Accounts herunterladen. Anschließend können Sie das Plugin im Plugin-Manager im Backend hochladen und aktivieren. Falls Sie noch nie ein Plugin installiert haben, so empfehlen wir Ihnen vorab den Wiki-Artikel zum Thema Installation von Plugins.

Konfiguration des Plugin

In der Plugin-Übersicht können Sie unter anderem folgende Einstellungen definieren:

Template-Name:
Hier hinterlegen Sie den Namen des Templates, welches Sie im Schritt "Anlegen eines Listings" eingetragen haben. Standardmäßig wird in diesem Feld "listing_menu_emotion.tpl" generiert.

Hersteller ausblenden:
Hier können Sie definieren, ob für die jeweilige Kategorie der Hersteller-Filter mit ausgegeben werden sollen.

Filter ausblenden:
Hier bestimmen Sie ob der Kunde in der Kategorie nach Eigenschaften filtern kann. Bitte beachten Sie, dass diese Option durch die Einstellungen im Kategoriemodul überschrieben werden kann.

Unterkategorien ausblenden:
Hier können Sie definieren ob Unterkategorien nach dem Aufruf der Kategorie in der linken Navigations-Leiste angezeigt werden sollen.

Anlegen eines Listings

Um das Plugin nutzen zu können, müssen Sie vorab im Backend unter den Grundeinstellungen > Storefront > Kategorie/Listing zuerst ein eigenes Listing anlegen. Hierzu können Sie den vordefinierten Namen im Plugin nutzen.

Dieser muss wie folgt im Feld Verfügbare Templates Kategorien (1) angelegt werden:

 
listing_menu_emotion.tpl:Menü
 

  • listing_menu_emotion.tpl: Template-Datei des Listing
  • Menü: Name des Listing welcher im Kategoriemodul angezeigt wird

Leeren Sie, nachdem Sie das Template hinzugefügt haben, den Cache und laden Sie das Backend neu.

Nachdem Sie das Kategorie-Modul geöffnet haben, steht Ihnen nun in der Templateauswahl (1) das neue Menü Template (2) zur Auswahl.

  • Auswahl des Listings in der Kategorieübersicht:

Hinweis: Damit die Einstellungen greifen, müssen Sie das Listing aller Unterkategorien in der Kategorieübersicht auf das Template "Menü" stellen. Andernfalls greifen Unterkategorien nicht auf das neue Listing zu und es kann zu einer Exception kommen.

Weitere interessante Artikel:

Plugin: Unterkategorien im Kategorielisting

Vorwort Das Plugin '''Unterkategorien im Kategorielisting''' bietet Ihnen die Möglichkeit für bestimmte, von Ihnen definierte Kategorien, etwaige Unterkategorien als Listing auszugeben. Dies geschieht über die Auswahl eines eigenen Templates im...

weiterlesen

Kategorien

Einleitung {{Achtung|'''Wichtig:''' Lösche niemals die Standardkategorie '''Deutsch'''. Diese muss in der Tabelle s_categories mit id3 und parent1 hinterlegt sein. Andernfalls kann Shopware die Standard-Kategorie nicht mehr finden und es...

weiterlesen

Kategorien / Listen

Diese Einstellungen bestimmen die Anzeige von Artikellisten in der Storefront. [img|1|5] * '''Artikel pro Seite:''' Gibt an, wie viele Artikel maximal auf den Übersichtsseiten der Storefront angezeigt werden sollen. * '''Kategorien max....

weiterlesen
€ 32432,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*