Kann ich noch von Shopware 3.5 updaten?

In diesem Sammelartikel beschreiben wir den Updateweg von Shopware 3.5.0 auf Shopware 4, der Artikel richtet sich an Nutzer von Shopware 3.5.x, damit das Update auch weiterhin gegeben bleibt.

Vorabinformation

Hinweis: Die Durchführung des Updates erfordert technische Kenntnisse. Die Shopware AG übernimmt keine Gewährleistung und keinen Support für selbst durchgeführte Updates und daraus resultierende Probleme. Vor dem Update sollte auf jeden Fall ein Backup der Datenbank und der Shopware Dateien erfolgen!

Backup

  • Erstelle ein Backup Deiner Datenbank
  • Sichere die Dateien, die Du im System modifiziert hast. (Zum Bespiel Templates / Plugins / Module etc.)
  • Prüfe die Liste der geänderten Dateien - stelle sicher, dass keine Dateien enthalten sind, die Du selbst modifiziert hast!
  • Führe das Update erst durch, nach dem Du die Sicherung durchgeführt hast!

Update Shopware 3.5.x auf 3.5.3

Download - Packages 3.5.3

Achte unbedingt darauf, dass Du die für Dein System passende Version wählst!

Falls Du Dir nicht sicher bist, welchen Encoder Du verwendest, prüfe unter Einstellungen > Systeminfo > PhpInfo ob Du Ioncube oder Zend-Optimizer verwendest!

Datum Bezeichnung Link
09.12.2010 Update für Zend-Optimizer Package Download
09.12.2010 Update für Ioncube Package Download

Installation 3.5.3

Datenbank-Update 3.5.3

Führe per PHPMyAdmin folgende SQL-Anweisungen aus:

 
# 351 Changes
DELETE FROM `s_core_config_mails` WHERE `name` LIKE 'sSERVICE%';
DELETE FROM `s_core_config_mails` WHERE `name` LIKE 'sCHEAPER';
 
INSERT IGNORE INTO `s_cms_support` (`id`, `name`, `text`, `email`, `email_template`, `email_subject`, `text2`, `ticket_typeID`, `isocode`) VALUES
(10, 'Rückgabe', '<h2>Hier k&ouml;nnen Sie Informationen zur R&uuml;ckgabe einstellen...</h2>', 'info@example.de', 'Rückgabe - Shopware Demoshop\r\n \r\nKundennummer: {sVars.kdnr}\r\neMail: {sVars.email}\r\n \r\nRechnungsnummer: {sVars.rechnung}\r\nArtikelnummer: {sVars.artikel}\r\n \r\nKommentar:\r\n \r\n{sVars.info}', 'Rückgabe', '<p>Formular erfolgreich versandt.</p>', 0, 'de');
 
INSERT IGNORE INTO `s_cms_support_fields` (`id`, `error_msg`, `name`, `note`, `typ`, `required`, `supportID`, `label`, `class`, `value`, `vtyp`, `added`, `position`, `ticket_task`) VALUES
(60, '', 'kdnr', '', 'text', 1, 10, 'KdNr.(siehe Rechnung)', 'normal', '', '', '2007-11-06 17:31:38', 1, ''),
(61, '', 'email', '', 'text', 1, 10, 'eMail-Adresse', 'normal', '', '', '2007-11-06 17:31:51', 2, ''),
(62, '', 'rechnung', '', 'text', 1, 10, 'Rechnungsnummer', 'normal', '', '', '2007-11-06 17:32:02', 3, ''),
(63, '', 'artikel', '', 'textarea', 1, 10, 'Artikelnummer(n)', 'normal', '', '', '2007-11-06 17:32:17', 4, ''),
(64, '', 'info', '', 'textarea', 0, 10, 'Kommentar', 'normal', '', '', '2007-11-06 17:32:42', 5, '');
 
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = '{link file=''frontend/_resources/favicon.ico''}' WHERE `value` = '{link file=''resources/favicon.ico''}';
DELETE FROM `s_core_snippets` WHERE `namespace` LIKE 'templates/_default/%';
DELETE FROM `s_core_config_groups` WHERE `name` = 'Debugging';
 
# Crontab Changes
UPDATE `s_crontab` SET `interval` = 86400 WHERE `interval` IN (1, 10, 100);
 
# Snippet Changes
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = 'Ich habe die <a href="{url controller=custom sCustom=4 forceSecure}" title="AGB"><span style="text-decoration:underline;">AGB</span></a> Ihres Shops gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden.' WHERE `name` = 'ConfirmTerms';
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = 'Nachdem Sie die erste Bestellung durchgeführt haben, können Sie hier auf vorherige Rechnungsadressen zugreifen.' WHERE `name` = 'SelectBillingInfoEmpty';
 
INSERT IGNORE INTO `s_core_snippets` (`namespace`, `shopID`, `localeID`, `name`, `value`, `created`, `updated`) VALUES
('frontend/listing/box_article', 1, 1, 'Star', '*', '2010-12-08 02:51:26', '2010-12-08 02:51:26'),
('frontend/listing/box_article', 1, 1, 'reducedPrice', 'Statt: ', '2010-12-08 02:52:32', '2010-12-08 02:52:32');
 
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = 'Prüfen und Bestellen' WHERE `value` = 'Bestellung abschließen';
 
# Seo Changes
UPDATE `s_core_config` SET `value` = CONCAT(`value`, ',search,account,checkout,register') WHERE `name` = 'sSEOVIEWPORTBLACKLIST' AND `value` NOT LIKE '%checkout%';
 
# PayPal Changes
UPDATE `s_core_config` SET `multilanguage` = '1' WHERE `name` IN ('sXPRESS', 'sPaypalLogo');
 
# Max. Suppliers Config
SET @parent = (SELECT `id` FROM `s_core_config_groups` WHERE `name` = 'Kategorien / Listen');
INSERT IGNORE INTO `s_core_config` (`group`,`name`,`value`,`description`)
VALUES (@parent, 'sMAXSUPPLIERSCATEGORY', '30', 'Max. Anzahl Hersteller in Sidebar');
 
# Plugin Changes
CREATE TABLE IF NOT EXISTS `s_core_plugin_configs_copy` (
  `id` int(11) UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  `name` varchar(255) NOT NULL,
  `value` text NOT NULL,
  `pluginID` int(11) UNSIGNED NOT NULL,
  `localeID` int(11) UNSIGNED NOT NULL,
  `shopID` int(11) UNSIGNED NOT NULL,
  PRIMARY KEY (`id`),
  UNIQUE KEY `name` (`name`,`pluginID`,`localeID`,`shopID`)
) ENGINE=MyISAM  DEFAULT CHARSET=latin1;
 
INSERT IGNORE INTO `s_core_plugin_configs_copy` (`name`, `value`, `pluginID`, `localeID`, `shopID`)
SELECT `name`, `value`, `pluginID`, `localeID`, `shopID`
FROM `s_core_plugin_configs`
ORDER BY `pluginID`, `shopID`, `name`, `id` DESC;
 
DROP TABLE IF EXISTS `s_core_plugin_configs`;
RENAME TABLE `s_core_plugin_configs_copy` TO `s_core_plugin_configs`;
 
# Filter Changes
CREATE TABLE IF NOT EXISTS `s_filter_values_copy` (
  `id` int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  `groupID` int(11) NOT NULL,
  `optionID` int(11) NOT NULL,
  `articleID` int(11) NOT NULL,
  `value` varchar(255) NOT NULL,
  PRIMARY KEY (`id`),
  KEY `groupID` (`groupID`),
  KEY `optionID` (`optionID`,`articleID`,`value`)
) ENGINE=MyISAM  DEFAULT CHARSET=latin1;
 
INSERT IGNORE INTO `s_filter_values_copy` (`id`, `groupID`, `optionID`, `articleID`, `value`)
SELECT `id`, `groupID`, `optionID`, `articleID`, `value`
FROM `s_filter_values`;
 
DROP TABLE IF EXISTS `s_filter_values`;
RENAME TABLE `s_filter_values_copy` TO `s_filter_values`;
 
# Table Changes
 
ALTER TABLE `s_crontab` ADD `pluginID` INT( 11 ) UNSIGNED NULL;
 

Diese befinden sich ebenfalls in der Datei 353.sql im jeweiligen Download-Archiv!

Datei-Update 3.5.3

  • Stelle sicher, dass Du die SQL-Anweisungen ausgeführt hast!
  • Downloade das zu Deiner Version passende Update-Archiv
  • Entpacken das Archiv
  • Wechsel in das Verzeichnis "encode_zend" bzw. "encode_ioncube"
  • Stelle sicher, dass Dein FTP-Programm die Dateien im Binär-Modus überträgt! Andernfalls ist der Shop nach dem Update ggf. nicht mehr funktionsfähig!
  • Kopiere von dort aus alle Dateien in Dein Shop-Verzeichnis und überschreibe die bestehenden Dateien.
  • Rufe das Backend auf und lösche alle Shop-Caches!
  • Fertig!

Changelog 3.5.3:

(Beeinhaltet Changelog 3.5.1 / 3.5.2)

  • Suchparameter die Slashes enthalten wurden nicht korrekt maskiert
  • Formulare konnten ohne Bezeichnung angelegt werden - dies konnte zu Routing-Problemen führen
  • Anlegen von Artikeln - Sonderzeichen im Artikelnamen & nicht ausgefüllte Pflichtfelder führten im Backend zu einem Anzeigeproblem
  • Plugin-Manager Unterstützung kleinerer Auflösungen
  • Rückgabe-Formular entfernt
  • Deaktivierung von Kategorien
  • Verbesserung Paging einfache Suche
  • Stripe-Funktion (Javascript) für Tabellen entfernt
  • Variantenwechsel & Anzeige Verfügbarkeit / Pseudopreis
  • Import-Probleme bei einigen Hostern (z.B. Domain-Factory)
  • Frontend - Probleme mit dynamischer Komprimierung bei einigen Hostern
  • Kurzbeschreibung in 4col Listing entfernt
  • Leere Gruppen in den Grundeinstellungen entfernt
  • Umlautprobleme bei eMail-Formularen
  • Entfernen von Übersetzungen optimiert
  • Partnerprogramm - Umsatzauswertung, Korrektur der Übersicht
  • Hersteller-Anzeige (Artikel des gleichen Herstellers) mit Paging
  • Intelligente Suche - Fehler bei "leerer" Ergebnisseite
  • Liveshopping - Unterstützung von Einkaufswelten
  • Optimierung Cookie-Handling Merkzettel
  • Ticketsystem - Farbige Darstellung Tickettypen im Grid
  • Entfernen von HTML-Code aus der Artikelbezeichnung im Warenkorb-Ausklapper
  • Integration "Block-Replace-Plugin"

Standardmäßig kann man keine Modifier auf $smarty.block.parent anwenden, da dieses keine Smarty-Variablen im herkömlichen Sinne sind, sondern Platzhalter.

 
{block name='frontend_index_content'}
{replace search='grid_12' replace='grid_13'}
{$smarty.block.parent}Suche Suche
{/replace}
{/block}
 

  • Verbesserung Top-Seller Berechnung
  • Fehler Anzeige der aktuellen Besucher / Warenkörbe
  • Blog-Artikel Listing im Backend - Artikel wurden bei falscher Sortierung nicht angezeigt
  • Externer Link in Shopseiten wird wieder berücksichtigt
  • Ausgabe der Konfigurationen / Varianten in den Produkt-Exporten
  • Verlagerung der Auswahl der Zahlungsart auf die Kassenseite
    • Unterstützung von dynamischer Länder/Versandart-Sperre
    • Unterstützung von Risk-Management Funktionen
  • Diverse CSS-Fixes für den Internet-Explorer
  • Verbesserung der einfachen Suche bei mehreren Suchbegriffen

Vorher: Ipod Zubehör - Findet nur Artikel, in der die Begriffe in genau dieser Reihenfolge auftauchen Jetzt: Zubehör Ipod - mehrere Begriffe werden per UND verknüpft - die Reihenfolge der Begriffe ist hierbei unerheblich

  • Hersteller-Slider Startseite - Blog-Autoren werden nun ausgeschlossen
  • Shopware API - Export - sGetOpenOrders / Korrektur Ausgabe paymentID
  • Gestaffelte Warenkorb-Rabatte - Unterstützung mehrerer Staffeln
  • Unterstützung von Cross-Selling Artikeln bei Blog-Artikeln
  • Namespace Optimierungen
    • Namespaces per Baustein erben - Syntax: {s name="x" namespace="x/y/z"}{/s}
    • Namespaces per Template global erben - Syntax: (Zu Anfang der Datei) {namespace name="frontend_index"}
    • Namespaces per Template global deaktivieren - Syntax: (Zu Anfang der Datei) {namespace ignore}
    • Namespaces komplett deaktivieren - application.php

 
	'template' => array(
...
		'ignoreNamespace' => false
	),
 

  • Korrektur Rechtschreibfehler Textbaustein "SelectBillingInfoEmpty"
  • Falsche Bild-Beschreibung im Magig-Zoom
  • Funktions-Hooks: Korrektur in der Type-Referenzierung
  • Ausbleden von Breadcrumbs - Floating Korrekturen
  • Ausgabe des Controllers als Body-Klasse ()
  • Cronjob - Plugins ließen sich ggf. nicht installieren / aktivieren
  • Unique-Index für Plugin-Konfigurationen
  • Neue Funktionen im Plugin-System
    • Direktes Anlegen von Cronjobs möglich

 
// In install() Methode Bootstrap
$this->subscribeCron("abc","abc");
// Parameter 1: Name
// Parameter 2: Name Controller
 

  • API - Import - sArticle - Entfernen nicht benötigter SQL-Befehle
  • API - Import - sDeleteArticle - Entfernen nicht benötigter SQL-Befehle
  • Benchmark-Erweiterung (Custom-Benchmarks)

 
$b = Shopware()->Benchmark()->Start("Test"); 
// Code der gemessen werden soll
$b->Stop();
 

  • Korrektur Länder-Auswahl Registrierung
  • FirePHP Ausgabe lässt sich auf IP beschränken
  • Optimierungen EOS/Clickpay-Schnittstelle
  • Varianten abhängige Bilder: Unterstützung von Sonderzeichen
  • Entfernen des nicht mehr benötigten Blog-Templates in der Template-Auswahl
  • Neue Blöcke - u.a. in der Menü-Leiste im Kundenkonto - so lassen sich dort einzelne Menüpunkte per Override deaktivieren
  • Backend Modul Textbausteine - Verbesserungen für kleine Auflösungen
  • Lightbox Detailseite - Close-Button nach oben Rechts verschoben - Klick in den Layer schließt das Fenster
  • Subshop-Unterstützung bei folgenden Plugins hinzugefügt:
    • Recommendation
    • Facebook
    • Advanced Menu
    • Paypal
    • Ticketsystem
    • Artikel-Vergleiche (Compare)
  • (Achtung! Plugins einmal neu neu installieren, damit die Änderungen wirksam werden!)
  • Entfernen von autocomplete=off aus dem Shopware jQuery Code
  • Auslagerung von CSS-Attributen aus jQuery
  • Textbausteine - Modifizierung einiger Baustein-Typen (von {se nach {s) zur Unterstützung von HTML
  • Plugin-Templates, verschieben der Templates in den _Default Space
    • AdvancedMenu
    • Compare
    • Google
    • PayPal
    • Seo
  • Neuer Controller: Ausgabe der zuletzt hinzugefügten Artikel (Link: http://www.ihrshop.de/shopware.php/sViewport,search/sSearch,Neuheiten/sSearchMode,newest/sSearchText,Neuheiten/sPage,1
  • Korrekturen PayPal-Schnittstelle - Übermittlung des Warenkorbs entfernt -
  • Ausgabe der aktuellen Cache-Größe im Backend
  • Performance-Verbesserung SEO-Routen Erkennung
  • Backend-Module lassen sich nun dynamisch austauschen / dafür notwendige Verzeichnisstruktur eingebunden
  • Unterstützung von nicht ISO-8859-1 konformen Sprachen im Frontend (z.B. kyrillisch)
  • Memcache Support für Filecache & Sessions
    • Bessere Performance bei vielen Artikeln / Besuchern
    • Beispiel-Konfiguration für File-Cache

 
return array(
...
	'cache' => array(
..
    	'backend' => 'Memcached',
    	'backendOptions' => array(
			'servers' => array(
				array(
					'host' => 'localhost',
					'port' => 11212,
					'persistent' => true,
					'weight' => 1,
					'timeout' => 5,
					'retry_interval' => 15,
					'status' => true,
					'failure_callback' => null
				)
			),
			'compression' => false,
			'compatibility' => false
		)
	),
...
);
 

    • Beispiel-Konfiguration für Sessions

 
'session' => array( //Standard
		'name' => 'SHOPWARESID',
		'cookie_lifetime' => 0,
		'use_trans_sid' => false,
		'gc_probability' => 1,
		'gc_divisor' => 100,
		'save_handler' => 'db'
	),
	/*
	'session' => array( //Memcache
		...
		'save_handler' => 'memcache',
		'save_path' => 'tcp://localhost:11211?persistent=1&weight=1&timeout=1&retry_interval=15'
	),
	'session' => array( //Dateien
		...
		'save_handler' => 'files'
	),
	*/
 

  • Kategorie-Darstellung Links auf Detailseite fixiert
  • Bilder ohne explizite Varianten-Zuordnung werden nun bei jeder Variante angezeigt
  • Max. Anzahl an Konfigurator-Kombinationen lässt sich konfigurieren
  • Alte Template-Basis: eMail-Formulare werden mit falsch kodiertem Inhalt verschickt
  • Indizierung von Recommendations verhindern
  • Konfigurierbarkeit der max. Anzahl von Herstellern im Listing Links
  • UVP / Statt & Sternchen-Hinweis bei Pseudopreisen hinzugefügt
  • Unterstützung von OL-Listen auf Shopseiten
  • Korrektur Versandkosten-Ausgabe Produkt-Exporte
  • Korrektur Ausgabe Einheiten bei Grundpreis-Berechnung
  • Aktualisierung Zend-Framework auf Version 1.11.1

Nicht mehr benötigte Dateien in 3.5.3

Können gefahrlos entfernt werden

  • engine/backend/js/getSkeleton.php
  • templates/gradient/frontend/_resources/javascript
  • templates/clean/frontend/_resources/javascript
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Compare/templates
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Seo/templates
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/AdvancedMenu/templates
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Paypal/templates
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Google/templates

Liste modifizierter Template-Dateien in 3.5.3

  • templates/green/frontend/_resources/styles/green.css
  • templates/turquoise/frontend/_resources/styles/turquoise.css
  • templates/dark/frontend/_resources/styles/dark.css
  • templates/pink/frontend/_resources/styles/pink.css
  • templates/clean/frontend/_resources/styles/clean.css
  • templates/gray/frontend/_resources/styles/gray.css
  • templates/_default/frontend/plugins/recommendation/blocks_index.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/recommendation/blocks_detail.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/compare/index.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/notification/index.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/paypal/index.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/paypal/basket.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/paypal/logo.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/seo/index.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/advanced_menu/index.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/advanced_menu/advanced_menu.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/google/adwords.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/google/analytics.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/google/index.tpl
  • templates/_default/frontend/plugins/payment/paypalexpress.tpl
  • templates/_default/frontend/blog/box.tpl
  • templates/_default/frontend/register/index.tpl
  • templates/_default/frontend/paypal/error_api.tpl
  • templates/_default/frontend/paypal/pending.tpl
  • templates/_default/frontend/paypal/error.tpl
  • templates/_default/frontend/compare/overlay.tpl
  • templates/_default/frontend/compare/index.tpl
  • templates/_default/frontend/compare/add_article.tpl
  • templates/_default/frontend/compare/col.tpl
  • templates/_default/frontend/compare/col_description.tpl
  • templates/_default/frontend/forms/elements.tpl
  • templates/_default/frontend/account/content_right.tpl
  • templates/_default/frontend/detail/config_upprice.tpl
  • templates/_default/frontend/detail/buy.tpl
  • templates/_default/frontend/detail/config_step.tpl
  • templates/_default/frontend/detail/comment.tpl
  • templates/_default/frontend/detail/data.tpl
  • templates/_default/frontend/detail/bundle/box_bundle.tpl
  • templates/_default/frontend/detail/bundle/box_related.tpl
  • templates/_default/frontend/note/item.tpl
  • templates/_default/frontend/checkout/cart_footer_left.tpl
  • templates/_default/frontend/checkout/confirm_payment.tpl
  • templates/_default/frontend/checkout/ajax_cart.tpl
  • templates/_default/frontend/checkout/confirm.tpl
  • templates/_default/frontend/checkout/ajax_add_article.tpl
  • templates/_default/frontend/checkout/premiums.tpl
  • templates/_default/frontend/checkout/confirm_left.tpl
  • templates/_default/frontend/checkout/confirm_item.tpl
  • templates/_default/frontend/checkout/confirm_dispatch.tpl
  • templates/_default/frontend/search/fuzzy.tpl
  • templates/_default/frontend/search/index.tpl
  • templates/_default/frontend/index/menu_footer.tpl
  • templates/_default/frontend/index/index.tpl
  • templates/_default/frontend/index/header.tpl
  • templates/_default/frontend/index/menu_left.tpl
  • templates/_default/frontend/listing/header.tpl
  • templates/_default/frontend/listing/box_article.tpl
  • templates/_default/frontend/listing/listing.tpl
  • templates/_default/frontend/_resources/styles/style.css
  • templates/_default/frontend/_resources/styles/colors.css
  • templates/_default/frontend/_resources/styles/plugins.css
  • templates/_default/frontend/_resources/styles/ie6.css
  • templates/_default/frontend/_resources/javascript/jquery.shopware.js
  • templates/_default/backend/snippet/index.tpl
  • templates/_default/backend/cache/index.tpl
  • templates/_default/backend/index/index.tpl
  • templates/_default/backend/index/index_ext.tpl
  • templates/_default/backend/plugin/detail.tpl
  • templates/_default/backend/plugin/skeleton.tpl
  • templates/_default/backend/plugin/upload.tpl
  • templates/_default/backend/plugin/list.tpl
  • templates/_default/backend/plugin/viewport.tpl
  • templates/blue/frontend/_resources/styles/blue.css
  • templates/brown/frontend/_resources/styles/brown.css
  • templates/red/frontend/_resources/styles/red.css
  • templates/black/frontend/_resources/styles/black.css
  • templates/gradient/frontend/_resources/styles/gradient.css

Liste sonstiger Dateien in 3.5.3

  • engine/auth.php
  • engine/backend/ajax/getTranslation.php
  • engine/backend/ajax/renameCategory.php
  • engine/backend/ajax/setTranslation.php
  • engine/backend/ajax/getCategories.php
  • engine/backend/php/sCacheTemplate.php
  • engine/backend/modules/useradd/skeleton.php
  • engine/backend/modules/mailcampaignspreview/skeleton.php
  • engine/backend/modules/start/resetshop.php
  • engine/backend/modules/import/export/csv.articles.php
  • engine/backend/modules/import/export.php
  • engine/backend/modules/import/import/articles_images.php
  • engine/backend/modules/partner/partner.php
  • engine/backend/modules/blog/blogEdit.php
  • engine/backend/modules/blog/getArticles.php
  • engine/backend/modules/userdetails/main.php
  • engine/backend/modules/categories/ajax/getCategories.php
  • engine/backend/modules/categories/categoryedit.php
  • engine/backend/modules/articles/skeleton.php
  • engine/backend/modules/articles/artikeln1.inc.php
  • engine/backend/modules/articles/class_articles.inc.php
  • engine/backend/modules/support/detailsArt.php
  • engine/backend/js/getSkeleton.php
  • engine/backend/js/framework.php
  • engine/backend/js/translations.php
  • engine/backend/js/include.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/RouterOld/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/CronRefresh/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/RouterRewrite/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Ticket/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/ViewportDispatcher/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Compare/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Notification/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Paypal/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Seo/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/AdvancedMenu/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/LastArticles/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Statistics/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Recommendation/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Recommendation/Recommendation.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Facebook/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Google/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Router/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/License/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Debug/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Benchmark/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Cron/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/ViewportForward/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/CronStock/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/CronRating/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Api/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Plugins/Default/Core/ControllerBase/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Models/Shop.php
  • engine/Shopware/Models/Snippet.php
  • engine/Shopware/Components/Cron/CronManager.php
  • engine/Shopware/Components/Snippet/SnippetManager.php
  • engine/Shopware/Components/Document.php
  • engine/Shopware/Components/Benchmark/Point.php
  • engine/Shopware/Components/Benchmark/Container.php
  • engine/Shopware/Components/Plugin/Bootstrap.php
  • engine/Shopware/Controllers/Frontend/Newsletter.php
  • engine/Shopware/Controllers/Frontend/Search.php
  • engine/Shopware/Controllers/Frontend/Checkout.php
  • engine/Shopware/Controllers/Frontend/Note.php
  • engine/Shopware/Controllers/Frontend/Ticket.php
  • engine/Shopware/Controllers/Frontend/Register.php
  • engine/Shopware/Controllers/Frontend/Forms.php
  • engine/Shopware/Controllers/Backend/Newsletter.php
  • engine/Shopware/Controllers/Backend/Plugin.php
  • engine/Shopware/Controllers/Backend/Auth.php
  • engine/Shopware/Controllers/Backend/Export.php
  • engine/Shopware/Controllers/Backend/Snippet.php
  • engine/Shopware/Controllers/Backend/Cache.php
  • engine/Shopware/Controllers/Backend/Index.php
  • engine/core/class/sArticles.php
  • engine/core/class/sBasket.php
  • engine/core/class/sExport.php
  • engine/core/class/sCategories.php
  • engine/core/class/sAdmin.php
  • engine/core/class/sCore.php
  • engine/core/class/sRewriteTable.php
  • engine/core/class/viewports/s_support.php
  • engine/core/class/sSearch.php
  • engine/Enlight/Enlight/Hook/HookManager.php
  • engine/Enlight/Enlight/Template/Plugins/modifier.escape.php
  • engine/Enlight/Enlight/Template/Plugins/block.replace.php
  • engine/Enlight/Enlight/Template/Plugins/modifier.truncate.php
  • engine/Enlight/Enlight/Template/TemplateResource.php
  • engine/Enlight/Enlight/Template/TemplateManager.php
  • engine/connectors/clickpay/clickpay.class.php
  • engine/connectors/clickpay/form.php
  • engine/connectors/paypalexpress/DoExpressCheckoutPayment.php
  • engine/connectors/paypalexpress/doPaymentSUser.php
  • engine/connectors/export/.htaccess
  • engine/connectors/api/api.php
  • engine/connectors/api/export/shopware.php
  • engine/connectors/api/import/shopware.php
  • engine/connectors/saferpay/doPayment.php
  • engine/index.php
  • .htaccess

Shopware 3.5.3 auf 3.5.4

Status: Stable

Version: 3.5.4

Release-Datum: 08.06.2011

Geeignet für: 3.5.3

Dieses Update ist ausschließlich für Shopware 3.5.3 bestimmt - falls Du eine ältere Shopware-Version einsetzt, aktualisiere zunächst auf 3.5.3.

Hookpoints werden mit Shopware 3.5.4 nicht mehr unterstützt!

Download - Packages 3.5.4

Achte unbedingt darauf, dass Du die für Dein System passende Version wählst!

Falls Du Dir nicht sicher bist, welchen Encoder Du verwenden, prüfe unter Einstellungen > Systeminfo > PhpInfo ob Du Ioncube oder Zend-Optimizer verwendest!

Datum Bezeichnung Link
08.06.2011 Update 3.5.3 auf 3.5.4 Zend Download
08.06.2011 Update 3.5.3 auf 3.5.4 Ioncube Download

Manuelles Update 3.5.4

Datenbank-Update 3.5.4

Bitte unbedingt zuerst das Datenbank-Update durchführen, bevor Du die Dateien ersetzt!

Im Update-Package ist die Datei "update.sql" enthalten - diese kannst Du direkt in Deine Shopware Datenbank importieren - führe die Update-Anweisungen alternativ manuell über die SQL-Import Funktion von phpMyAdmin aus.

Shopware 3.5.3 auf 3.5.4 SQL-Änderungen

 
-- Release.sql for Shopware 3.5.4
 
/*
 * @ticket 4847
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.4 - 2011/03/22
 */
 
UPDATE `s_core_config` SET `description` = 'Method to send mail: ("mail", "smtp" or "file").' WHERE `name`='sMAILER_Mailer';
 
SET @parent = (SELECT `id` FROM `s_core_config_groups` WHERE `name` = 'Mailer');
INSERT IGNORE INTO `s_core_config` (`id`, `group`, `name`, `value`, `description`, `required`, `warning`, `detailtext`, `multilanguage`, `fieldtype`) VALUES
(NULL, @parent, 'sMAILER_Auth', '', 'Sets connection auth. Options are "", "plain",  "login" or "crammd5"', 0, 0, '', 1, '');
 
/*
 * @ticket 5258
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.4 - 2011/03/30
 */
DELETE FROM `s_core_snippets` WHERE `namespace` LIKE '/%' OR `namespace` LIKE 'templates/%';
UPDATE `s_core_snippets` SET `shopID` = 1 WHERE `shopID` = 0;
 
INSERT IGNORE INTO `s_core_snippets` (`id`, `namespace`, `shopID`, `localeID`, `name`, `value`, `created`, `updated`) VALUES
(NULL, 'backend/index/menu', 1, 2, 'Alle schliessen', 'Close all', '2011-03-31 11:47:42', '2011-03-31 11:47:42'),
(NULL, 'backend/index/menu', 1, 2, 'Anlegen', 'New', '2011-03-31 11:48:05', '2011-03-31 11:48:56'),
(NULL, 'backend/index/menu', 1, 2, 'Artikel', 'Products', '2011-03-31 11:49:30', '2011-04-01 11:42:15'),
(NULL, 'backend/index/menu', 1, 2, 'Artikel + Kategorien', 'Products + Categories', '2011-03-31 11:50:05', '2011-03-31 11:50:05'),
(NULL, 'backend/index/menu', 1, 2, 'Einstellungen', 'Settings', '2011-03-31 11:50:26', '2011-03-31 11:50:26'),
(NULL, 'backend/snippet/skeleton', 1, 2, 'WindowTitle', 'Textbausteine', '2011-04-01 11:33:58', '2011-04-01 11:33:58'),
(NULL, 'backend/auth/login_panel', 1, 2, 'UserNameField', 'User', '2011-04-01 11:34:47', '2011-04-01 11:36:30'),
(NULL, 'backend/auth/login_panel', 1, 2, 'PasswordMessage', 'Please enter a password!', '2011-04-01 11:35:29', '2011-04-01 11:36:08'),
(NULL, 'backend/auth/login_panel', 1, 2, 'UserNameMessage', 'Please enter a user name!', '2011-04-01 11:35:57', '2011-04-01 11:36:28'),
(NULL, 'backend/index/index', 1, 2, 'SearchLabel', 'Search', '2011-04-01 11:37:50', '2011-04-01 11:39:30'),
(NULL, 'backend/index/index', 1, 2, 'AccountMissing', 'No account created!', '2011-04-01 11:38:03', '2011-04-01 11:39:25'),
(NULL, 'backend/index/index', 1, 2, 'UserLabel', 'User: {$UserName}', '2011-04-01 11:38:20', '2011-04-01 11:39:31'),
(NULL, 'backend/index/index', 1, 2, 'LiveViewLabel', 'Shop view', '2011-04-01 11:38:40', '2011-04-01 11:39:26'),
(NULL, 'backend/index/index', 1, 2, 'AccountBalance', 'Balance: {$Amount} SC', '2011-04-01 11:38:57', '2011-04-01 11:39:24'),
(NULL, 'backend/index/menu', 1, 2, 'Fenster', 'Window', '2011-04-01 11:39:53', '2011-04-01 11:40:07'),
(NULL, 'backend/index/menu', 1, 2, 'Inhalte', 'Content', '2011-04-01 11:40:43', '2011-04-01 11:40:47'),
(NULL, 'backend/index/menu', 1, 2, 'Hilfe', 'Help', '2011-04-01 11:41:03', '2011-04-01 11:41:08'),
(NULL, 'backend/index/menu', 1, 2, 'Kunden', 'Customers', '2011-04-01 11:41:58', '2011-04-01 11:42:04'),
(NULL, 'backend/auth/login_panel', 1, 2, 'LoginButton', 'Login', '2011-04-01 11:37:09', '2011-04-01 11:37:09'),
(NULL, 'backend/auth/login_panel', 1, 2, 'LocaleField', 'Language', '2011-04-01 11:37:32', '2011-04-01 11:37:32'),
(NULL, 'backend/auth/login_panel', 1, 2, 'PasswordField', 'Password', '2011-04-01 11:37:32', '2011-04-01 11:37:32');
 
/*
 * @ticket 4778
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.4 - 2011/04/01
 */
ALTER TABLE `s_core_currencies` ADD `symbol_position` INT( 11 ) UNSIGNED NOT NULL AFTER `templatechar`;
 
/*
 * @ticket 5068
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.4 - 2011/04/12
 */
UPDATE `s_core_menu` SET `style` = 'background-position: 5px 5px;' WHERE `name` = 'Textbausteine';
UPDATE `s_core_config` SET `value` = '3.5.4' WHERE `name` = 'sVERSION';
 
/*
 * @ticket 4836
 * @author st.hamann
 * @since 3.5.4 - 2011/05/18
 */
INSERT IGNORE INTO `s_core_snippets` (`id`, `namespace`, `shopID`, `localeID`, `name`, `value`, `created`, `updated`) VALUES
(NULL, 'frontend/account/password', 1, 1, 'PasswordSendAction', 'Passwort anfordern', '2011-05-17 11:47:42', '2011-05-17 11:47:42');
 
/*
 * @ticket 5125
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.4 - 2011/05/18
 */
UPDATE `s_core_config_mails` SET `name` = TRIM(`name`);
 
/*
 * @ticket 5125
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.4 - 2011/05/18
 */
DELETE FROM `s_core_subscribes` WHERE `listener` LIKE 'Shopware_Plugins_Frontend_InputFilter_Bootstrap::%';
INSERT INTO `s_core_subscribes` (`id`, `subscribe`, `type`, `listener`, `pluginID`, `position`) VALUES
(NULL, 'Enlight_Controller_Front_RouteShutdown', 0, 'Shopware_Plugins_Frontend_InputFilter_Bootstrap::onRouteShutdown', 35, -100);
INSERT IGNORE INTO `s_core_plugin_configs` (`id`, `name`, `value`, `pluginID`, `localeID`, `shopID`) VALUES
(NULL, 'rfi_protection', 's:1:"1";', 35, 1, 1),
(NULL, 'rfi_regex', 's:33:"\\.\\./|\\0|2\\.2250738585072011e-308";', 35, 1, 1);
INSERT IGNORE INTO `s_core_plugin_elements` (`id`, `pluginID`, `name`, `value`, `label`, `description`, `type`, `required`, `order`, `scope`, `filters`, `validators`) VALUES
(NULL, 35, 'rfi_protection', 'i:1;', 'RemoteFileInclusion-Schutz aktivieren', '', 'Text', 0, 0, 0, NULL, NULL),
(NULL, 35, 'rfi_regex', 's:33:"\\.\\./|\\0|2\\.2250738585072011e-308";', 'RemoteFileInclusion-Filter', '', 'Text', 0, 0, 0, NULL, NULL);
 
/*
 * @ticket 4708
 * @author st.hamann
 * @since 3.5.4 - 2011/05/21
 */
ALTER TABLE `s_emarketing_vouchers` ADD `taxconfig` VARCHAR( 15 ) NOT NULL;
 
/**
 * @ticket 5324
 * @author s.pohl
 * @since 3.5.4 - 2011/05/24
 */
INSERT INTO `s_core_snippets` (`id`, `namespace`, `shopID`, `localeID`, `name`, `value`, `created`, `updated`) VALUES
(NULL, 'frontend/listing/box_article', 1, 1, 'ListingBoxArticleContent', 'Inhalt', '2011-05-24 10:31:14', '2011-05-24 10:31:47'),
(NULL, 'frontend/listing/box_article', 1, 1, 'ListingBoxBaseprice', 'Grundpreis', '2011-05-24 10:33:36', '2011-05-24 10:33:55'),
(NULL, 'frontend/note/item', 1, 1, 'NoteUnitPriceContent', 'Inhalt', '2011-05-24 11:25:13', '2011-05-24 11:26:33'),
(NULL, 'frontend/note/item', 1, 1, 'NoteUnitPriceBaseprice', 'Grundpreis', '2011-05-24 11:25:13', '2011-05-24 11:26:46'),
(NULL, 'frontend/compare/col', 1, 1, 'CompareContent', 'Inhalt', '2011-05-24 11:51:10', '2011-05-24 11:51:36'),
(NULL, 'frontend/compare/col', 1, 1, 'CompareBaseprice', 'Grundpreis', '2011-05-24 11:51:10', '2011-05-24 11:51:46'),
(NULL, 'frontend/account/order_item', 1, 1, 'OrderItemInfoContent', 'Inhalt', '2011-05-24 13:11:55', '2011-05-24 13:51:56'),
(NULL, 'frontend/account/order_item', 1, 1, 'OrderItemInfoBaseprice', 'Grundpreis', '2011-05-24 13:11:55', '2011-05-24 13:52:14'),
(NULL, 'frontend/account/order_item', 1, 1, 'OrderItemInfoCurrentPrice', 'Aktueller Einzelpreis', '2011-05-24 14:22:31', '2011-05-24 14:22:59'),
(NULL, 'frontend/plugins/recommendation/slide_articles', 1, 1, 'SlideArticleInfoBaseprice', 'Grundpreis', '2011-05-24 13:11:55', '2011-05-24 13:52:14'),
(NULL, 'frontend/plugins/recommendation/slide_articles', 1, 1, 'SlideArticleInfoContent', 'Inhalt', '2011-05-24 14:22:31', '2011-05-24 14:22:59');
 
/**
 * @ticket 5324
 * @author s.pohl
 * @since 3.5.4 - 2011/05/24
 */
UPDATE `s_core_snippets`
SET `value` = '- Bestellen Sie f&uuml;r weitere {$sShippingcostsDifference|currency} um Ihre Bestellung versandkostenfrei in {$sCountry.countryname} zu erhalten!' WHERE `s_core_snippets`.`name` LIKE 'CartInfoFreeShippingDifference' AND `s_core_snippets`.`localeID` = 1;
 
/**
 * @ticket 5324
 * @author s.pohl
 * @since 3.5.4 - 2011/05/24
 */
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = '<a title="Mehr Informationen zu {config name=Shopname}" href="http://www.trustedshops.de/profil/_{config name=TSID}.html" target="_blank"> {config name=Shopname} ist ein von Trusted Shops gepr&uuml;fter Onlineh&auml;ndler mit G&uuml;tesiegel und <a href="http://www.trustedshops.de/info/garantiebedingungen/" target="_blank">K&auml;uferschutz.</a> <a title="Mehr Informationen zu " href="http://www.trustedshops.de/profil/_{config name=TSID}.html" target="_blank">Mehr...</a> </a>' WHERE `s_core_snippets`.`name` LIKE 'WidgetsTrustedLogoText' AND `s_core_snippets`.`localeID` = 1;
 
/**
 * @ticket 5324
 * @author s.pohl
 * @since 3.5.4 - 2011/05/24
 */
INSERT IGNORE INTO `s_core_snippets` (`id`, `namespace`, `shopID`, `localeID`, `name`, `value`, `created`, `updated`) VALUES
(NULL, 'frontend/register/personal_fieldset', 1, 1, 'RegisterPersonalRequiredText', '* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld', '2011-05-24 17:12:28', '2011-05-24 17:13:52');
 
/**
 * @ticket 4734
 * @author st.hamann
 * @since 3.5.4 - 2011/05/24
 */
ALTER TABLE `s_core_plugins` ADD `added` DATETIME NOT NULL AFTER `active`;
ALTER TABLE `s_core_plugin_elements` ADD `options` TEXT NOT NULL;
 
ALTER TABLE `s_core_plugins` ADD `checkversion` VARCHAR( 255 ) NOT NULL AFTER `version` ,
ADD `checkdate` DATE NOT NULL AFTER `checkversion`;
 
/**
 * @ticket 4766
 * @author h.lohaus
 * @since 3.5.4 - 2011/05/25
 */
UPDATE `s_core_config` SET `value` = '1' WHERE `name` = 'sDISABLECACHE';
 
/**
 * @ticket 4354
 * @author s.pohl
 * @since 3.5.4 - 2011/05/25
 */
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = 'Versandinfo:' WHERE `s_core_snippets`.`name` LIKE 'DispatchHeadNotice' AND `s_core_snippets`.`localeID` = 1;
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = 'Dispatch info:' WHERE `s_core_snippets`.`name` LIKE 'DispatchHeadNotice' AND `s_core_snippets`.`localeID` = 2;
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = 'Login' WHERE `s_core_snippets`.`name` LIKE 'AccountLoginTitle' AND `s_core_snippets`.`localeID` = 1;
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = 'Login' WHERE `s_core_snippets`.`name` LIKE 'AccountLoginTitle' AND `s_core_snippets`.`localeID` = 2;
 
/**
 * @ticket 4842
 * @author st.hamann
 * @since 3.5.4 - 2011/05/26
 */
INSERT IGNORE INTO `s_core_config` (`id`, `group`, `name`, `value`, `description`, `required`, `warning`, `detailtext`, `multilanguage`, `fieldtype`) VALUES
(NULL, '35', 'sTAXAUTOMODE', '1', 'Steuer für Rabatte dynamisch feststellen', '0', '0', '', '1', 'int');
 
/**
 * @ticket 4226
 * @author h.lohaus
 * @since 3.5.4 - 2011/06/03
 */
INSERT IGNORE INTO `s_core_subscribes` (`id`, `subscribe`, `type`, `listener`, `pluginID`, `position`) VALUES
(NULL, 'Enlight_Bootstrap_InitResource_Acl', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_Auth_Bootstrap::onInitResourceAcl', 36, 0);
 
/**
 * @ticket 5089
 * @author st.hamann
 * @since 3.5.4 - 2011/06/04
 */
CREATE TABLE IF NOT EXISTS `s_plugin_benchmark_log` (
  `id` int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  `datum` datetime NOT NULL,
  `hash` varchar(255) NOT NULL,
  `query` text NOT NULL,
  `parameters` text NOT NULL,
  `time` float NOT NULL,
  `ipaddress` varchar(24) NOT NULL,
  `route` varchar(255) NOT NULL,
  `session` varchar(255) NOT NULL,
  PRIMARY KEY (`id`),
  KEY `hash` (`hash`),
  KEY `datum` (`datum`),
  KEY `session` (`session`)
) ENGINE=MyISAM  DEFAULT CHARSET=latin1 AUTO_INCREMENT=418 ;
 
/**
 * @ticket 5427
 * @author st.hamann
 * @since 3.5.4 - 2011/06/06
 */
ALTER TABLE `s_core_auth` ADD `failedlogins` INT NOT NULL ,
ADD `lockeduntil` DATETIME NOT NULL;
 
ALTER TABLE `s_user` ADD `failedlogins` INT NOT NULL ,
ADD `lockeduntil` DATETIME NOT NULL;
 
SET @parent = (SELECT `groupID` FROM `s_core_config_text_groups` WHERE `description` = 'sonstige');
 
INSERT IGNORE INTO `s_core_config_text` (`id`, `group`, `name`, `value`, `description`) VALUES
(NULL, @parent, 'sErrorLoginLocked', 'Zu viele fehlgeschlagene Versuche. Ihr Account wurde vorübergehend deaktivert - bitte probieren Sie es in einigen Minuten erneut!', '');
 
/**
 * @ticket 5124
 * @author h.lohaus
 * @since 3.5.4 - 2011/06/07
 */
ALTER TABLE `s_core_paymentmeans` ADD `action` VARCHAR( 255 ) NULL,
ADD `pluginID` INT( 11 ) UNSIGNED NULL;
 
INSERT INTO `s_core_plugins` (`id`, `namespace`, `name`, `label`, `source`, `description`, `description_long`, `active`, `added`, `installation_date`, `update_date`, `autor`, `copyright`, `license`, `version`, `support`, `changes`, `link`) VALUES
(NULL, 'Frontend', 'Payment', 'Payment', 'Default', '', '', 1, '0000-00-00 00:00:00', '2011-05-11 14:06:17', '2011-05-11 14:06:17', 'shopware AG', 'Copyright © 2011, shopware AG', '', '1.0.0', 'http://wiki.shopware.de', '', 'http://www.shopware.de/');
 
SET @parent = (SELECT `id` FROM `s_core_plugins` WHERE `name` = 'Payment');
 
INSERT INTO `s_core_subscribes` (`id`, `subscribe`, `type`, `listener`, `pluginID`, `position`) VALUES
(NULL, 'Enlight_Bootstrap_InitResource_Payments', 0, 'Shopware_Plugins_Frontend_Payment_Bootstrap::onInitResourcePayments', @parent, 0);
 

Datei-Update 3.5.4

  • Stelle sicher, dass Du die SQL-Anweisungen ausgeführt hast!
  • Downloaden das zu Deiner Version passende Update-Archiv
  • Entpacke das Archiv
  • Stelle sicher, dass Dein FTP-Programm die Dateien im Binär-Modus überträgt! Andernfalls ist der Shop nach dem Update ggf. nicht mehr funktionsfähig!
  • Kopiere von dort aus alle Dateien in Dein Shop-Verzeichnis und überschreibe die bestehenden Dateien

Rechtevergabe: Setze bitte nach dem Kopieren die Rechte des Ordners /files/config rekursiv auf 777.

  • Rufe das Backend auf und lösche alle Shop-Caches!
  • Fertig!

Liste der geänderten Template-Dateien in 3.5.4

  • plugins/recommendation/slide_articles.tpl (1 diff)
  • plugins/notification/index.tpl (1 diff)
  • plugins/trusted_shops/form.tpl (2 diffs)
  • plugins/trusted_shops/logo.tpl (1 diff)
  • plugins/google/analytics.tpl (1 diff)
  • blog/detail.tpl (1 diff)
  • blog/filter.tpl (1 diff)
  • blog/header.tpl (1 diff)
  • blog/listing.tpl (1 diff)
  • blog/listing_actions.tpl
  • register/personal_fieldset.tpl (2 diffs)
  • register/index.tpl (1 diff)
  • compare/col.tpl (1 diff)
  • forms/index.tpl (1 diff)
  • forms/elements.tpl (1 diff)
  • account/order_item.tpl (5 diffs)
  • account/password.tpl (1 diff)
  • newsletter/index.tpl (1 diff)
  • detail/image.tpl (1 diff)
  • detail/header.tpl (1 diff)
  • detail/buy.tpl (1 diff)
  • detail/liveshopping/category_countdown.tpl (1 diff)
  • detail/bundle/box_bundle.tpl (2 diffs)
  • detail/bundle/box_related.tpl (1 diff)
  • detail/related.tpl (1 diff)
  • note/item.tpl (3 diffs)
  • checkout/confirm.tpl (2 diffs)
  • checkout/ajax_add_article.tpl (2 diffs)
  • checkout/cart_item.tpl (2 diffs)
  • search/fuzzy_left.tpl (1 diff)
  • search/paging.tpl (1 diff)
  • index/categories_top.tpl (1 diff)
  • index/header.tpl (2 diffs)
  • index/categories_left.tpl (1 diff)
  • listing/listing_actions.tpl (1 diff)
  • listing/box_article.tpl (2 diffs)
  • listing/atom.tpl (1 diff)
  • listing/box_similar.tpl (1 diff)
  • _resources/styles/print.css (1 diff)
  • _resources/styles/style.css (19 diffs)
  • _ resources/styles/colors.css (1 diff)
  • _resources/styles/plugins.css (2 diffs)
  • _resources/styles/ie6.css (2 diffs)
  • _resources/javascript/jquery.shopware.js (15 diffs)
  • custom/ajax.tpl (1 diff)

Liste der geänderten Core-Dateien in 3.5.4

  • 3.5.4/engine/backend/ajax/getOrders.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/ajax/orderes.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/ajax/getOrderDetails.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/ajax/search.php (11 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/php/language_de.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/php/check.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/php/sCacheTemplate.php (4 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/php/functions.php (16 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/css/icons.css (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/css/icons4.css (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/blog/blogEdit.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/blog/getArticles.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/browser/options.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/presetting/trusted.php (4 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/presetting/customergroups.php (5 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/presetting/currencies.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/presetting/api.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/presetting/settingsdetail.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/userdetails/main.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/userdetails/skeleton.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/search_price/index.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/useradd/saveUser.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/statistics/data/condata.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/userunlock/list.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/vouchers/ajax/saveVouchers.php (3 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/vouchers/ajax/getVouchers.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/vouchers/ajax/getValues.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/vouchers/index.php (5 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/userprice/index.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/premium_shipping/ajax/saveFeeds.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/premium_shipping/index.php (3 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/account/start.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/orders/main.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/imagepromo/banner_inline.php (5 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/templatespreview/skeleton.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/mails/textvorlagen.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/articles/downloads.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/articles/varianten.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/articles/bundles.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/articles/class_articles.inc.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/articles/config/start.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/articles/bundle/ajaxBundle.php (7 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/rss/skeleton.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/import/import.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/import/newsletter.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/import/end.import.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/import/export.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/import/start.import.php (3 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/import/index.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/modules/orderscanceled/orders.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/backend/js/framework.php (13 diffs)
  • 3.5.4/engine/backend/js/include.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/RouterOld/Bootstrap.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/RouterRewrite/Bootstrap.php (15 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Seo/Bootstrap.php (4 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/LastArticles/Bootstrap.php (4 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Statistics/Bootstrap.php (5 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/CouponsSelling/Bootstrap.php (9 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/CouponsSelling/CouponsAdmin.php (16 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/CouponsSelling/CouponModel.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/InputFilter/Bootstrap.php (5 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/Google/Bootstrap.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/Bootstrap.php (8 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Backend/Menu/Bootstrap.php (3 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Router/Bootstrap.php (10 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Log/Bootstrap.php (3 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/License/Bootstrap.php (9 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/System/Bootstrap.php (9 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Debug/Bootstrap.php (10 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Benchmark/Bootstrap.php (11 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/CronRating/Bootstrap.php (3 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Plugins/Default/Core/Shop/Bootstrap.php (7 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Bootstrap.php (13 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Models/Shop.php (10 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Models/Currency.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Models/Locale.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Models/Config.php (4 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Components/Snippet/SnippetManager.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Components/Config.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Components/Plugin/Namespace.php (8 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Components/Plugin/Bootstrap.php (16 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Components/Form/SaveHandler/DbTable.php (7 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Components/Document.php (4 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Components/Config/DbTable.php (13 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Frontend/Newsletter.php (8 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Frontend/Search.php (9 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Frontend/Checkout.php (42 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Frontend/AjaxSearch.php (4 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Frontend/Listing.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Frontend/Custom.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Frontend/SitemapXml.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Frontend/Ticket.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Frontend/Register.php (23 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Backend/Newsletter.php (26 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Backend/OrderState.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Backend/Document.php (7 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Backend/Plugin.php (21 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Backend/Auth.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Backend/Export.php (3 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Backend/Snippet.php (15 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Backend/Cache.php (8 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Controllers/Backend/Index.php (4 diffs)
  • 3.5.4/engine/Shopware/Shopware.php (5 diffs)
  • 3.5.4/engine/core/class/sArticles.php (186 diffs)
  • 3.5.4/engine/core/class/sBasket.php (115 diffs)
  • 3.5.4/engine/core/class/sOrder.php (52 diffs)
  • 3.5.4/engine/core/class/sCmsSupport.php (9 diffs)
  • 3.5.4/engine/core/class/sExport.php (6 diffs)
  • 3.5.4/engine/core/class/sMarketing.php (2 diffs)
  • 3.5.4/engine/core/class/sCms.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/core/class/sCategories.php (16 diffs)
  • 3.5.4/engine/core/class/sAdmin.php (61 diffs)
  • 3.5.4/engine/core/class/sRewriteTable.php (12 diffs)
  • 3.5.4/engine/connectors/payment.class.php (16 diffs)
  • 3.5.4/engine/connectors/api/import/shopware.php (75 diffs)
  • 3.5.4/engine/connectors/saferpay/doPayment.php (1 diff)
  • 3.5.4/engine/connectors/moneybookers/moneybookers.class.php (3 diffs)
  • 3.5.4/engine/connectors/sofort/form.php (1 diff)

Update Shopware 3.5.4 auf 3.5.5

Status: Stable

Version: 3.5.5

Release-Datum: 20.09.2011

Geeignet für: 3.5.4

Dieses Update ist ausschließlich für Shopware 3.5.4 bestimmt - falls Sie eine ältere Shopware-Version einsetzen, aktualisieren Sie zunächst auf 3.5.4

Hinweis zum Template AdvancedMenu in 3.5.5

Falls Du Modifikationen in Deinem Template in der Datei frontend/plugins/advanced_menu/index.tpl vorgenommen hast, gleiche diese, aufgrund einiger Neuerungen/Änderungen, mit der Standard-Datei ab.

Download - Packages 3.5.5

Achte unbedingt darauf, dass Du die für Dein System passende Version wählst!

Falls Du Dir nicht sicher bist, welchen Encoder Du verwendest, prüfe unter Einstellungen > Systeminfo > PhpInfo ob Du Ioncube oder Zend-Optimizer verwendest!

Datum Bezeichnung Link
15.09.2011 Update 3.5.4 auf 3.5.5 Zend Download
15.09.2011 Update 3.5.4 auf 3.5.5 Ioncube Download

Update Durchführung 3.5.5

Wichtig - 3.5.5

  • Aktiviere den Shop-Wartungsmodus
  • Bitte logge Dich vor dem Update aus dem Shopware Backend aus!
  • Nach Update den Wartungsmodus wieder deaktivieren

Datenbank-Update 3.5.5

Bitte unbedingt zuerst das Datenbank-Update durchführen, bevor Du die Dateien ersetzt!

Im Update-Package ist die Datei "update.sql" enthalten - diese kannst Du direkt in Deine Shopware Datenbank importieren - führe die Update-Anweisungen alternativ manuell über die SQL-Import Funktion von phpMyAdmin aus.

Shopware 3.5.4 auf 3.5.5 SQL-Änderungen

 
/**
 * Insert sql queries for shopware 3.5.5
 */
 
SET NAMES 'latin1';
 
/**
 * @ticket 5716 (internal)
 * @ticket 100485 (external)
 * @author s.pohl
 * @since 3.5.5 - 2011/07/27
 */
UPDATE `s_core_snippets` SET `value` = 'Vielen Dank. Wir haben Ihnen eine Bestätigungsemail gesendet. Klicken Sie auf den enthaltenen Link um Ihre Anmeldung zu bestätigen.' WHERE `s_core_snippets`.`localeID` = 1 AND `s_core_snippets`.`name` LIKE 'sMailConfirmation';
 
/*
 * @ticket 5780 (internal)
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.5 - 2011/08/02
 */
ALTER TABLE `s_core_translations` CHANGE `objectkey` `objectkey` INT( 11 ) UNSIGNED NOT NULL;
 
/*
 * No Ticket - Update version info
 * @author st.hamann
 * @since 3.5.5 - 2011/08/08
 */
UPDATE `s_core_config` SET `value` = '3.5.5' WHERE `name` = 'sVERSION';
UPDATE `s_core_config` SET `value` = '7126' WHERE `name` = 'sREVISION';
 
/*
 * @ticket 5867 (internal)
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.5 - 2011/08/12
 */
ALTER TABLE `s_emarketing_lastarticles` ADD `shopID` INT( 11 ) UNSIGNED NOT NULL;
ALTER TABLE `s_emarketing_lastarticles`
	CHANGE `articleID` `articleID` INT( 11 ) UNSIGNED NOT NULL,
	CHANGE `userID` `userID` INT( 11 ) UNSIGNED NOT NULL;
ALTER TABLE `s_emarketing_lastarticles` DROP INDEX sessionID;
ALTER TABLE `s_emarketing_lastarticles` DROP INDEX articleID;
ALTER TABLE `s_emarketing_lastarticles` ADD UNIQUE (
	`articleID`,
	`sessionID`,
	`shopID`
);
 
/*
 * @ticket 5867 (internal)
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.5 - 2011/08/16
 */
ALTER TABLE `s_articles` ADD INDEX `changetime` ( `changetime` );
 
/*
 * @ticket 5857 (internal)
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.5 - 2011/08/30
 */
INSERT IGNORE INTO `s_core_plugins` (`namespace`, `name`, `label`, `source`, `description`, `description_long`, `active`, `added`, `installation_date`, `update_date`, `autor`, `copyright`, `license`, `version`, `support`, `changes`, `link`) VALUES
('Backend', 'Check', 'Systeminfo', 'Default', '', '', 1, '2010-10-18 00:00:00', '2010-10-18 00:00:00', '2010-10-18 00:00:00', 'shopware AG', 'Copyright © 2011, shopware AG', '', '1.0.0', 'http://wiki.shopware.de', '', 'http://www.shopware.de/');
SET @parent = (SELECT `id` FROM `s_core_plugins` WHERE `label` = 'Systeminfo');
INSERT IGNORE INTO `s_core_subscribes` (`subscribe`, `type`, `listener`, `pluginID`, `position`) VALUES
('Enlight_Controller_Dispatcher_ControllerPath_Backend_Check', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_Check_Bootstrap::onGetControllerPathBackend', @parent, 0);
UPDATE `s_core_menu` SET `onclick` = 'openAction(\'check\');', `pluginID` = @parent WHERE `name` = 'Systeminfo';
 
/*
 * @ticket 5418 (internal)
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.5 - 2011/09/05
 */
SET @parent = (SELECT `id` FROM `s_core_config_groups` WHERE `name` = 'USt-IdNr. Überprüfung');
INSERT IGNORE INTO `s_core_config` (`id`, `group`, `name`, `value`, `description`, `required`, `warning`, `detailtext`, `multilanguage`, `fieldtype`) VALUES
(NULL, @parent, 'sVATCHECKCONFIRMATION', '0', 'Amtliche Bestätigungsmitteilung bei der erweiterten Überprüfung anfordern', 0, 0, '', 1, 'int'),
(NULL, @parent, 'sVATCHECKVALIDRESPONSE', 'A, D', 'Gültige Ergebnisse bei der erweiterten Überprüfung', 0, 0, '', 0, '');
 
/*
 * @ticket 6026 (internal)
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.5 - 2011/09/08
 */
ALTER TABLE `s_core_subscribes` CHANGE `position` `position` INT( 11 ) NOT NULL;
 
/*
 * @ticket 5938 (internal)
 * @author h.lohaus 
 * @since 3.5.5 - 2011/09/14
 */
INSERT IGNORE INTO `s_core_plugins` (`namespace`, `name`, `label`, `source`, `description`, `description_long`, `active`, `added`, `installation_date`, `update_date`, `autor`, `copyright`, `license`, `version`, `checkversion`, `checkdate`, `support`, `changes`, `link`) VALUES
('Backend', 'BusinessEssentials', 'Business Essentials', 'Default', '', '', 1, '2010-09-14 00:00:00', '2010-09-14 00:00:00', '2010-09-14 00:00:00', 'shopware AG', 'Copyright © 2011, shopware AG', '', '1.0.0', '', '0000-00-00', 'http://wiki.shopware.de', '', 'http://www.shopware.de/');
SET @parent = (SELECT `id` FROM `s_core_plugins` WHERE `label` = 'Business Essentials');
INSERT IGNORE INTO `s_core_subscribes` (`subscribe`, `type`, `listener`, `pluginID`, `position`) VALUES
('Enlight_Controller_Front_PreDispatch', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onPreDispatchFrontend', @parent, 10),
('Enlight_Controller_Dispatcher_ControllerPath_Frontend_PrivateRegister', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onGetControllerPathPrivateRegister', @parent, 0),
('Enlight_Controller_Dispatcher_ControllerPath_Frontend_PrivateLogin', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onGetControllerPathPrivateLogin', @parent, 0),
('Enlight_Controller_Action_PostDispatch', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onPostDispatchFrontend', @parent, 0),
('Enlight_Controller_Action_PostDispatch_Backend_Index', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onPostDispatch', @parent, 0),
('Enlight_Controller_Dispatcher_ControllerPath_Backend_BusinessEssentialsUnlock', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onGetControllerPathUnlock', @parent, 0),
('Enlight_Controller_Dispatcher_ControllerPath_Backend_BusinessEssentials', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onGetControllerPath', @parent, 0),
('Shopware_Controllers_Frontend_Register_CustomerGroupRegister', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onStartRegisterCheckGroup', @parent, 0),
('Shopware_Modules_Admin_SaveRegisterMainData_FilterSql', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onFinishRegistrationFilterGroupField', @parent, 0),
('Enlight_Controller_Action_PostDispatch_Frontend_Register', 0, 'Shopware_Plugins_Backend_BusinessEssentials_Bootstrap::onStartRegisterController', @parent, 0);
SET @menu_parent = (SELECT `id` FROM `s_core_menu` WHERE `name` LIKE 'Einstellungen');
INSERT IGNORE INTO `s_core_menu` (`parent`, `hyperlink`, `name`, `onclick`, `style`, `class`, `position`, `active`, `pluginID`) VALUES
(@menu_parent, '', 'Business Essentials', 'openAction(''business_essentials'');', 'background-position: 5px 5px;', 'ico2 suit', -1, 1, @parent);
CREATE TABLE IF NOT EXISTS `s_core_plugins_b2b_cgsettings` (
  `customergroup` varchar(10) NOT NULL,
  `allowregister` tinyint(1) NOT NULL,
  `requireunlock` tinyint(1) NOT NULL,
  `assigngroupbeforeunlock` varchar(10) NOT NULL,
  `registertemplate` varchar(255) NOT NULL,
  `emailtemplatedeny` varchar(255) NOT NULL,
  `emailtemplateallow` varchar(255) NOT NULL,
  PRIMARY KEY (`customergroup`)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1;
CREATE TABLE IF NOT EXISTS `s_core_plugins_b2b_tpl_config` (
  `customergroup` varchar(255) NOT NULL,
  `fieldkey` varchar(255) NOT NULL,
  `fieldvalue` varchar(255) NOT NULL,
  PRIMARY KEY (`customergroup`,`fieldkey`)
 ) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1;
 CREATE TABLE IF NOT EXISTS `s_core_plugins_b2b_tpl_variables` (
  `id` int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  `variable` varchar(255) NOT NULL,
  `description` varchar(255) NOT NULL,
  PRIMARY KEY (`id`)
 ) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1;
 CREATE TABLE IF NOT EXISTS `s_core_plugins_b2b_private` (
  `customergroup` varchar(25) NOT NULL,
  `activatelogin` tinyint(1) NOT NULL,
  `redirectlogin` varchar(255) NOT NULL,
  `redirectregistration` varchar(255) NOT NULL,
  `registerlink` tinyint(1) NOT NULL,
  `registergroup` varchar(50) NOT NULL,
  `unlockafterregister` tinyint(1) NOT NULL,
  `templatelogin` varchar(50) NOT NULL,
  `templateafterlogin` varchar(50) NOT NULL,
  PRIMARY KEY (`customergroup`)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1;
 
 

Datei-Update 3.5.5

  • Stelle sicher, dass Du die SQL-Anweisungen ausgeführt hast!
  • Downloade das zu Deiner Version passende Update-Archiv
  • Entpacke das Archiv
  • Stelle sicher, dass Dein FTP-Programm die Dateien im Binär-Modus überträgt! Andernfalls ist der Shop nach dem Update ggf. nicht mehr funktionsfähig!
  • Kopiere von dort aus alle Dateien in Dein Shop-Verzeichnis und überschreibe die bestehenden Dateien
  • Rufe das Backend auf und lösche alle Shop-Caches!
  • Fertig!

Update Shopware 3.5.5 auf 3.5.6

Release-Datum: 17. Januar 2012

Einordnung: 3.5.6 ist ein reines Bugfix Release und enthält keine neuen Funktionen

Dieses Update ist ausschließlich für Shopware 3.5.5 bestimmt - falls Du eine ältere Shopware-Version einsetzt, aktualisiere zunächst auf 3.5.5

Ticket-Liste für 3.5.6

  1. 5618 - Probleme mit Anzeige von Ab-Preisen im Listing behoben
  2. 5988 - Anzeige Grundpreis im Slider optimiert
  3. 6167 - IE7-Javascript Probleme behoben
  4. 6260 - Korrektur in der Kompatiblitätsschicht des Newsletter-Moduls
  5. 6448 - UstId Prüfung - Verbesserung der einfachen Validierung
  6. 6565 - Probleme bei Installation / Deinstallation von Plugins behoben
  7. 6593 - Performance Verbesserung bei Zugriffen auf die Tabelle s_emarketing_lastarticles
  8. 6652 - Textbausteine: Import von Umlauten repariert
  9. 6689 - SSL und Login-Probleme bei Sonderzeichen im Passwort korrigiert
  10. 6718 - Optimierung der Kompatiblitätsschicht für alte externe Zahlungsarten
  11. 6754 - Facebook Comments Plugin aktualisiert
  12. 6755 - Übersetzungen von Artikelbezeichnungen in Seo-Links - Fallback eingebaut
  13. 6762 - Hersteller-Suche Vor- Zurücklinks entfernt, da diese fehlerhaft durch Google indiziert wurden
  14. 6770 - Einbindung der Kategorien-Meta-Description
  15. 6789 - Indizes auf die Tabellen s_order_billing- s_order_shippingaddress gesetzt
  16. 6820 - Logout Probleme bei Produkt-Exporten behoben

Download - Packages 3.5.6

Achte unbedingt darauf, dass Du die für Dein System passende Version wählst!

Falls Du Dir nicht sicher bist, welchen Encoder Du verwendest, prüfe unter Einstellungen > Systeminfo > PhpInfo ob Du Ioncube oder Zend-Optimizer verwendest!

Datum Bezeichnung Link
17.01.2012 Update 3.5.5 auf 3.5.6 Zend Download
17.01.2012 Update 3.5.5 auf 3.5.6 Ioncube Download

Update Durchführung 3.5.6

Wichtig - 3.5.6

  • Aktiviere den Shop-Wartungsmodus
  • Bitte logge Dich vor dem Update aus dem Shopware Backend aus!
  • Nach Update den Wartungsmodus wieder deaktivieren

Datenbank-Update 3.5.6

Bitte unbedingt zuerst das Datenbank-Update durchführen, bevor Du die Dateien ersetzt!

Im Update-Package ist die Datei "update.sql" enthalten - diese kannst Du direkt in Deine Shopware Datenbank importieren - führe die Update-Anweisungen alternativ manuell über die SQL-Import Funktion von phpMyAdmin aus.

Shopware 3.5.5 auf 3.5.6 SQL-Änderungen

 
/**
 * Insert sql queries for shopware 3.5.6
 */
 
SET NAMES 'latin1';
 
/*
 * No Ticket - Update version info
 *
 * @autho   Heiner Lohaus
 * @since   3.5.6 - 2012/01/13
 */
UPDATE `s_core_config` SET `value` = '3.5.6' WHERE `name` = 'sVERSION';
INSERT IGNORE INTO `s_core_config` (`group`, `name`, `value`)
VALUES (0, 'sREVISION', '8280')
ON DUPLICATE KEY UPDATE `value` = VALUES(`value`);
 
 
/*
 * @author  Heiner Lohaus
 * @since   3.5.6 - 2012/01/13
 * @ticket  #6789
 */
ALTER TABLE `s_order_billingaddress` ADD UNIQUE (
	`orderID`
);
ALTER TABLE `s_order_shippingaddress` ADD UNIQUE (
	`orderID`
);
 
/*
 * @author  Stefan Hamann
 * @since   3.5.6 - 2012/01/13
 * @ticket  #6593
 */
ALTER TABLE `s_emarketing_lastarticles` ADD INDEX ( `sessionID` );
 

Datei-Update 3.5.6

  • Stelle sicher, dass Du die SQL-Anweisungen ausgeführt hast!
  • Downloade das zu Deiner Version passende Update-Archiv
  • Entpacke das Archiv
  • Stelle sicher, dass Dein FTP-Programm die Dateien im Binär-Modus überträgt! Andernfalls ist der Shop nach dem Update ggf. nicht mehr funktionsfähig!
  • Kopiere von dort aus alle Dateien in Dein Shop-Verzeichnis und überschreibe die bestehenden Dateien
  • Rufe das Backend auf und lösche alle Shop-Caches!
  • Fertig!

Update Shopware 3.5.6 auf 3.5.7

Release-Zeitpunkt: 30.01.2013 12:02 Uhr

Download: Update 3.5.7

Die Version 3.5.7 ist ein reines Bugfix-Release und enthält keine neuen Funktionen.

Dieses Update ist ausschließlich für Shopware 3.5.6 bestimmt - falls Du eine ältere Shopware-Version einsetzt, aktualisiere zunächst auf 3.5.6

Changelog 3.5.7

Folgende Änderungen werden mit Version 3.5.7 umgesetzt:

  • Das Backend unterstützt nun die Firefox-Version 18
  • Verbesserter Schutz vor XSS Attacken in der Frontend-Suche
  • Das Sicherheitsupdate für das Plugin Slider Komponenten (Recommendation) wurde integriert
  • Zusätzliche konfigurierbare Passwortabfrage bei der E-Mail/Passwort-Änderung im Account-Bereich, zum zusätzlichen Schutz vor CSRF Attacken.

Hinweis: Falls Du Templateanpassungen im Account-Bereich bei der E-Mail/Passwort-Änderung vorgenommen hast, stelle bitte sicher, dass das neue Passwortfeld angezeigt wird und funktionsfähig ist.

Falls Du die Passwortabfrage nicht wünscht, kannst Du diese über die Grundeinstellungen unter "Storefront > Anmeldung/Registrierung > Aktuelles Passwort bei Account Änderungen abfragen" deaktivieren

Update Durchführung 3.5.7

Wichtig - 3.5.7

  • Aktiviere den Shop-Wartungsmodus
  • Bitte logge Dich vor dem Update aus dem Shopware Backend aus!
  • Nach dem Update kannst Du den Wartungsmodus wieder deaktivieren

Datenbank-Update 3.5.7

Bitte unbedingt zuerst das Datenbank-Update durchführen, bevor Du die Dateien ersetzt!

  • Lade das Archiv auf Deinen lokalen Computer herunter und entpacke es.
  • Wähle im phpMyAdmin Deine Shopware-Datenbank aus. Auf der rechten Seite findest Du den Reiter "Import". Über diese Funktion kannst Du eine "zu importierende Datei" auswählen. Wähle die update.sql aus Deinem lokalen Update-Package aus. Bestätige diesen Vorgang mit "Okay" auf der Seite. Der Datenbank-Update-Prozess wird gestartet.

Datei-Update 3.5.7

  • Stelle sicher, dass Du die SQL-Anweisungen ausgeführt hast!
  • Stelle sicher, dass Dein FTP-Programm die Dateien im Binär-Modus überträgt! Andernfalls ist der Shop nach dem Update ggf. nicht mehr funktionsfähig!
  • Kopiere alle Dateien aus dem Update-Paket in Dein Shop-Verzeichnis und überschreibe die bestehenden Dateien
  • Rufe das Backend auf und lösche alle Shop-Caches!
  • Fertig!

Update Shopware 3.5.6 auf 4.0.0

Der Shopware Updater aktualisiert Shopware ab Version 3.5.6 auf die 4er Generation. Zudem ist der Updater mit einem Systemcheck ausgestattet. Du benötigst also mindestens Shopware 3.5.6 um auf Shopware 4 upzudaten. Benutze immer das aktuellste Update-Script, welches auf der Downloadseite heruntergeladen werden kann.

Der Systemcheck prüft zum einen die Serverumgebung und zeigt Eigenschaften auf, welche vor dem Update angepasst werden müssen, damit Shopware 4 lauffähig ist. Des Weiteren werden Plugins unter /Community und /Local auf die grundsätzliche Kompatibilität oder verfügbare Updates hin überprüft.

Wichtiger Hinweis: Wir empfehlen, das Update zuerst in einer Testumgebung durchzuführen. Auch solltest Du vorab ein Datei- und Datenbank-Backup Deiner Shopware-Installation erstellen. Unter Umständen kann Dich Dein Hoster an dieser Stelle unterstützen.

Bevor Du ein Update durchführst oder durchführen lässt, prüfe bitte Dein System mit diesem Updater!

Hinweis: Für die Nutzung des Updaters wird der aktuelle Mozilla Firefox Browser benötigt!

Einschränkungen

Aktuell sind vor dem Update einige Einschränkungen zu beachten, welche wir im Folgenden aufführen:

  • Konfigurator (Typ Aufpreis): In den vorherigen Versionen konnten Aufschläge definiert werden, die auf den Stammpreis aufgeschlagen werden - je nach Konfiguration. In Shopware 4 müssen hierfür eigene Varianten erstellt werden. Der Updater übernimmt diese Aufschläge, allerdings müssen nach dem Update die einzelnen Artikel aufgerufen werden und einmalig die neuen Varianten erzeugt werden. Die Artikel sind zu prüfen und ggf. nachzuarbeiten. Dieses kann nicht automatisiert durch das Script erfolgen.
  • Kundenspezifische Preise: Falls Du kundenspezifische Preise in Deinem Shop nutzt, so können diese in der 4er Generation nicht standardmäßig über das Backend gepflegt werden. Ein kostenloses Plugin für die Verwaltung findest Du hier
  • Einkaufswelten/Aktionen: Die alten Einkaufswelten und Aktionen sind nicht kompatibel mit der neuen Version sowie der Templatebasis. Solltest Du das alte Template weiter nutzen wollen, so wird dieses im Frontend regulär dargestellt, kann allerdings standardmäßig nicht über das Backend bearbeitet werden.
  • Artikel-Konfigurator: Falls Du über den Konfigurator Zubehör-Gruppen und Zubehör-Artikel definiert hast, so werden diese nach dem Update nicht mehr im Frontend/Backend dargestellt.
  • Artikel-Konfigurator: Die Sortierung der einzelnen Varianten wird nicht übernommen. Siehe auch Varianten sortieren.
  • Shopseiten: Shopseitenzuordnungen können aufgrund neuer Strukturen nicht übernommen werden. Diese müssen nach dem Update neu eingerichtet werden. Die aktuelle Dokumentation zu den Shopseiten findest Du hier
  • Sprachpakete: Falls Du verschiedene Sprachpakete in Shopware 3.5.6 einsetzt, ist es möglich, dass diese nicht übernommen werden.

Voraussetzungen

  • Server: Prüfe mit dem Script die gegeben Systemvoraussetzungen. Diese müssen vollständig erfüllt sein, um das Update durchführen und Shopware reibungslos nutzen zu können. Dieses Updatescript benötigt zur Ausführung mindestens PHP 5.3.2 - Falls Du eine kommerzielle Shopware Version einsetzt oder verschlüsselte Plugins, so ist auf dem Server zwingend der IonCube-Loader erforderlich.
  • Lizenzen: Für Shopware 4 werden neue Lizenzen benötigt. Falls Du eine Shopware Professional, Enterprise oder auch Plugins/Module mit Lizenzen einsetzt, so sollten Ihnen diese vorliegen.
  • Konfigurator-Freitextfelder: Diese werden im Updateprozess auf die neuen Attributsfelder gemappt. Stelle daher sicher, dass Du vor Beginn des Updates die Konfigurator-Freitextfelder als reguläre Freitext-Felder (Artikel-Attribute) angelegt hast. Wichtig: Die Artikel-Attribute müssen als Varianten-fähig deklariert sein, damit diese mit den alten Inhalten übernommen werden können.

Shopware Updater

Updater Shopware 3.5.6/3.5.7 auf Shopware 4.1.2 - Updater Version 1.1.3 (Stand 19.09.2013)

Lade den Shopware-Updater herunter. Entpacke die Dateien auf Deinem PC und lade diese danach mit einem FTP-Programm auf Deinen Server in einen neuen Ordner namens "update", so dass das Verzeichnis /update im Hauptordner der Shopware-Installation abgelegt ist. Starte nun das Update-Script per URL-Aufruf in Deinem Browser: http://www.deinshop.de/update.

Hinweis für Updater auf Shopware 4.1.x: Stelle sicher, dass der Ordner Logs im Update-Ordner volle Lese- und Schreibrechte besitzt.

Start / Login

Das Updatescript kann nur nach erfolgreichem Login gestartet werden. Logge Dich unter http://www.deinshop.de/update mit Deinen Shopware Backend-Benutzerdaten ein. Der Benutzer muss in der Benutzerverwaltung als Administrator markiert sein. Andernfalls ist ein Login am Update-Script nicht möglich.

System / Kompatibilität

Diese Seite ist in zwei Bereiche unterteilt. Zu den Systemvoraussetzungen/Mindestvoraussetzungen des Servers werden auch die Schnittstellen sowie Plugins Deines Systems überprüft.

Systemvoraussetzungen

Um ein Update durchführen zu können, müssen an dieser Stelle alle Positionen grün hinterlegt sein. Zudem kann nur durch die Erfüllung aller Voraussetzungen eine Lauffähigkeit von Shopware 4 gewährleistet werden.

Ausnahme ist die Position "ionCube Loader". Dieser wird nur dann benötigt, wenn eine kommerzielle Shopware Lizenz im Einsatz ist oder verschlüsselte Plugins genutzt werden.

Hinweis: Bei großen Datenbanken empfehlen wir die php-Einstellung max_execution_time = 0. Somit wird die Limitierung der Ausführungszeit der Update-Scripte umgangen. Time-Out Fehler bei der Ausführung der Update-Script werden so umgangen.

Plugins / Erweiterungen
  • ROT: Diese Erweiterung ist nicht unter Shopware 4 lauffähig/kompatibel. In den meisten Fällen wird in Klammern eine weitere Info aufgeführt, welche auf die problematische Stelle der Erweiterung hinweist. (Nimm Kontakt zum jeweiligen Hersteller auf und erkundige Dich nach einer Anpassung bzw. Update der Erweiterung, falls Du diese im Anschluss weiter unter Shopware 4 nutzen willst.)
  • GELB: Für diese Erweiterung ist ein Update verfügbar
  • GRÜN: Diese Erweiterung kann voraussichtlich im Anschluss übernommen werden und ist somit auch unter Shopware 4 lauffähig. Diese sollte allerdings im Detail noch überprüft werden, da das Updatescript nur bestimmte Funktion auf Kompatibilität hin prüfen kann. Es kann daher dennoch nötig sein, dass Plugin zu deinstallieren bzw. zu überarbeiten.
  • Zusatz: Update im Store verfügbar: Ist dieser Hinweis aufgeführt, so sollte im Anschluss die jeweilige Erweiterung im Backend über den Plugin-Manager aktualisiert bzw. über den Store neu installiert werden.

Lizenz

Wähle hier die von Dir genutzte Shopware Version aus. Falls Du eine kommerzielle Lizenz von Shopware einsetzt, wähle diese aus und tragen die neue Shopware 4 Lizenz ein. Dadurch wird das System direkt korrekt lizenziert und im Anschluss steht Dir im Backend der Shopware Lizenz-Manager sofort zur Verfügung.

Update durchführen

Der Schritt "Update durchführen" ist in drei Bereiche aufgeteilt.

1. Datenbank-Backup erstellen

Erstelle in diesem Schritt ein Backup der Datenbank. Hierdurch hast Du die Möglichkeit im Reiter "Backup einspielen" das Datenbank-Backup herunterzuladen und ggf. auch wieder zurück in die Datenbank zu schreiben, sollte ein Datenbank-Update fehlschlagen.

Bei sehr großen Datenbanken kann es hier, je nach Server-Konfiguration, zu Problemen beim Anlegen des Datenbank-Backups durch das Update-Script kommen. In diesem Fall kannst Du diesen Schritt überspringen. Voraussetzung ist, dass Du einen manuellen SQL-Dump Deiner Datenbank angelegt hast und diesen bei Problemen sofort zurückspielen kannst.

2. Datenbank-Update durchführen

Mit dem Klick auf "Update durchführen" wird das Datenbank-Update durchgeführt. In diesem Schritt werden alle Änderungen und Anpassungen an der Datenbank durchgeführt und somit auf den Stand von Shopware 4 gebracht. Nach erfolgreichem Abschluss erscheint oben im Bereich des Updaters eine grüne Erfolgsmeldung. Sollte das Update nicht durchgeführt werden können, so zeigt der Updater an dieser Stelle einen roten Hinweis mit dem jeweiligen Updateschritt und fehlgeschlagener Aufgabe. (In diesem Fall kann auf das Datenbank-Backup zurückgegriffen werden bzw. direkt zurückgespielt werden.) Sollte das Datenbank-Update generell nicht automatisch durchführbar sein, so spiele das Datenbank-Backup wieder ein und führe das Datenbank-Update manuell durch. Die einzelnen SQL-Deltas/SQL-Anweisungen findest Du unter "/update/deltas". Führe die Deltas schrittweise der Reihe nach aus, beginnend mit 0-start.sql. Sind alle Updates erfolgreich in der Datenbank (z.B. mithilfe von PHPMyAdmin) ausgeführt, können die weiteren Schritte wieder per Updater durchgeführt werden.

{Achtung|Wichtig: Beim Datenbank-Update wird auf Duplicate Entries innerhalb der Datenbank-Tabellen überprüft. Doppelt Einträge, wie z.B. Bestellnummern werden um ein Zeichen (Unterstrich) erweitert.}}

3. Datei-Update starten

In diesem Abschnitt werden alle Änderungen auf Datei-Ebene durchgeführt. Das Shopware 4 Paket wird automatisch heruntergeladen, entpackt und die Ordner/Dateien entsprechend auf dem System kopiert und verschoben. Auch die Artikelbilder und weiteren Grafiken werden verschoben und im neuen Media-Manager zugeordnet. Der Kategorie-Stammbaum wird überprüft/generiert sowie der Cache aktualisiert.

Backup einspielen

An dieser Stelle können Sie das von Shopware angelegte Datenbank-Backup downloaden. Optional besteht hier die Möglichkeit, sollte ein Datenbank-Update einmal fehlgeschlagen sein, die Datenbank direkt zurückzusetzen.

Anpassungen übernehmen

In diesem Abschnitt erhälst Du erneut einen kompletten Überblick über die genutzten Shopware 3 Plugins, Erweiterungen und Freitextfelder von Varianten-/Konfigurator-Artikeln.

Freitextfeld von Varianten/Konfigurator-Artikel

Zudem kannst Du hier vorhandene Konfigurator-Freitextfelder mappen um diese mit Shopware 4 weiter nutzen zu können.

Konfigurator-Gruppen/Optionen zusammenfügen

Damit bei dem Update nicht für jeden Konfigurator-Artikel eine einzelne Konfigurator-Gruppen und dementsprechend die dazugehörigen Konfigurator-Optionen separat angelegt werden, führt das Update-Script diese Konfigurator-Gruppen und die dazugehörigen Optionen automatisch zusammen.

Diese Auswahl erscheint nur dann, wenn Konfigurator-Artikel erkannt wurden. Klicke nun auf Gruppen zusammenfügen.

Gruppen nach Namen zusammenfassen

Hier werden alle erkannten Konfigurator-Gruppen (1) mit gleichem Namen zur Zusammenführung vorgeschlagen. Markiere die Gruppe und klicke danach auf Gruppen zusammenfassen (3)

Nun wird die Gruppe zusammengefasst. Du kannst durch Mehrfachauswahl auch mehrere Gruppen gleichzeitig zusammenfassen.

Wichtig: Da das Zusammenführen der einzelnen Gruppen und Optionen sehr speicherintensiv ist, empfehlen wir jede Gruppe einzeln zu übernehmen. Eine Mehrfachauswahl von großen Gruppen ist zwar möglich, wird aber nicht empfohlen. Das Zusammenführen kann u.U. mehrere Minuten dauern. Bitte unterbreche diesen Vorgang unter keinen Umständen. Du solltest niemals mehr als 200 Optionen zu einer Gruppe zusammenfassen.

Gruppen manuell zusammenfassen (optional)

Optional hast Du die Möglichkeit, einzelne Konfigurator-Gruppen, welche nicht automatisch erkannt wurden, nach Deinen Wünschen zusammenzuführen. Markiere in der Spalte Zielgruppe die gewünschte Gruppe, welche zur Auswahl stehen soll.

Durch (Mehrfach-)Auswahl in der Spalte Quell-Gruppe markierst Du die Gruppen, welche mit der Zielgruppe verschmelzen sollen. Die einzelnen Optionen werden dann der Zielgruppe zugewiesen und stehen somit innerhalb dieser Gruppe in den Artikel-Details zur Auswahl.

In dem unten aufgezeigten Beispiel (1) gibt es 2 Gruppen mit gleichem Inhalt, aber abweichenden Gruppennamen (Größe und Größe: ). Durch Klicken auf den Button Gruppen zusammenfassen (2) werden beiden Gruppen zur Gruppe Größe zusammengefasst.

Durch klicken auf den Button Zurück zu Anpassungen übernehmen (3) fährst Du mit dem Update fort.

{Achtung|Wichtig:'Bei einer hohen Anzahl an Gruppen und Optionen kann das Zusammenführen u.U. je nach Performance des Servers mehrere Minuten dauern. Bitte unterbreche diesen Vorgang unter keinen Umständen.}}

Kompatible Plugins

Über die Checkbox oben links kannst Du alle kompatiblen Plugins auf einmal markieren. Alternativ können auch einzelne Plugins direkt in der jeweiligen Zeile markiert werden.

Hinweis: Wir empfehlen die Plugins einzeln zu übernehmen und parallel den Ablauf im Shop zu prüfen. So kann sichergestellt werden, dass das alte Plugin lauffähig ist.

Sollte ein Plugin nicht komplett zu Shopware 4 kompatibel sein, so kannst Du dies direkt bei der einzelnen Übernahme erkennen und das jeweils betroffene Plugin wieder aus dem System entfernen (manuell oder via Plugin-Manager im Backend).

Durch Bestätigung des Button "Anpassungen übernehmen" unten auf der Seite werden die Erweiterungen zurück in den passenden Ordner übernommen und können somit unter Shopware 4 weiter genutzt werden.

Abschluss

Sichere nach dem Update den Update-Ordner und lösche diesen vom Server. Nach erfolgreichem Update kannst Du im letzten Schritt die Storefront und das Backend direkt aufrufen.

Anpassungen / Änderungen im Template

Templates auf Basis von Shopware 3.0/2.0 (Alte Templatebasis) werden in Shopware 4 nicht mehr unterstützt. Templates auf Basis von Shopware 3.5 werden nur bedingt unterstützt. So sind z.B. neue Caching-Verfahren, Emotion-Features oder die neuen Einkaufwelten in Shopware 3.5 Templates nicht einsetzbar.

Frontend- und Dokumenten-Templates

Individuell angepasste Shopware 3.5 - Templates müssen ggf. neu angepasst werden. Dies betrifft nicht nur angepasste Frontend-Templates sondern auch modifizierte Dokumenten-Templates. Etwaige Anpassungen müssen nach dem Update überprüft und ggf. neu angepasst werden.

Zugriff auf config-Variablen

Der Aufruf für config-Variablen hat sich in Shopware 4 verändert. Eine Fehlermeldung im Template nach Update kann darauf hindeuten, dass durch eigene Anpassungen der entsprechende Bereich nicht aktualisiert werden konnte. Prüfe das Template auf eigene Anpassungen, welche Abfragen enthalten. Beispiel Detailseite (Abfrage ob Bewertungen aktiviert sind):

Alter Aufruf:

{if !$this->config('VoteDisable')}

Neuer Aufruf:

{if !{config name=VoteDisable}}

Zugriff auf "sAddToBasket"

Die Variable für den Aufruf der sAddToBasket (Warenkorb Button) hat sich geändert:

Alter Aufruf:

<form name="sAddToBasket" method="post" action="{$this->url(['controller'=>'checkout', 'action'=>'addArticle'])}" class="basketform">

Neuer Aufruf:

<form name="sAddToBasket" method="post" action="{url controller=checkout action=addArticle}" class="basketform">

Anpassungen / Änderungen in Textbausteinen

Standard-Textbausteine werden bei einem Update komplett ersetzt. Es kann also u.U. vorkommen, dass individuell angelegte Textbausteine nicht übernommen werden. Diese müssen ggf. neu angelegt werden. Dies gilt auch für Textbausteine anderer Subshops/Sprachen.

Nach dem Update - Checkliste

Wichtiger Hinweis: Plugins werden bei einem Update nicht automatisch aktualisiert. Diese müssen ggf. nach dem Update separat aktualisiert werden. Aufgrund der gravierenden Änderungen bei einigen Plugins/Einstellungen unter Shopware 4 musst Du diese nach dem Update auf eine korrekte Konfiguration hin überprüfen.

Hier einige Beispiele, welche nach einem Update zu überprüfen und u.U. nachzukonfigurieren sind:

Einstellungen:

  • Ticketsystem: Überprüfe die Mappings der einzelnen Formulare und teste diese.
  • Trusted Shops: Ist die TS-ID nach dem Update korrekt eingetragen?
  • Shopseiten: Überprüfe die korrekte Zuordnung der Shopseiten/Shopseitengruppen.
  • Premium Versandkostenberechnung: Eigene Berechnungen müssen nachgetragen werden.
  • Stammdaten: Überprüfe Deine Stammdaten (Einstellungen > Grundeinstellungen > Shopeinstellungen > Stammdaten).
  • Sprachen / virtuelle URLs: Sprachshops müssen mit virtueller URL ausgestattet werden, sollten diese über die selbe Domain erreichbar sein, z.B. /en für die englische Sprache).

Zahlungsschnittstellen:

  • PayPal: Überprüfe die PayPal-Einstellungen.
  • Sofortüberweisung: Überprüfe die Projekt-Daten - aufgrund eines Updates der Schnittstelle müssen diese neu hinterlegt werden.
  • Heidelpay: Überprüfe die Daten für den Zahlungsanbieter.

Allgemeine Checkliste:

  • Update von Shopware 4.04 auf die aktuelle Version von Shopware
  • Subshops: überprüfe die Subshopeinstellungen.
  • Google (optional): Überprüfe Google Webmaster Tools und Analytics auf Funktion.
  • Optional: Überprüfe die Einstellungen der zusätzlich eingesetzten Plugins.
  • Cronjobs überprüfen und aktivieren.
  • Advanced Menü aktivieren.

Mögliche Fehler beim Update

42S22 - Unknown column 'pluginID' in 'where clause' ... (s_crontab)

Fehler: Das Datenbank-Update konnte nicht abgeschlossen werden. Ein Fehler beim Import der Datei " deltas/1-start.sql" ist aufgetreten. [42S22] Unknown column 'pluginID' in 'where clause'

Es fehlt die Spalte pluginID in der Tabelle "s_crontab". Spiele das Backup Deiner Datenbank zurück und führe folgenden Query aus:

 
ALTER TABLE `s_crontab` ADD `pluginID` INT( 11 ) UNSIGNED NULL DEFAULT NULL ;
 

42S22 Unknown column 'articleID' in 'field list' ... (s_addon_premiums)

Fehler : Ein Fehler beim Import der Datei \" deltas\/0-start.sql\" ist aufgetreten. [42S22] Unknown column 'articleID' in 'field list'","query":"INSERT IGNORE INTO `new_s_addon_premiums`

In der Tabelle s_addon_premiums fehlt die Spalte articleID. Führe eins der unten angezeigten Queries aus. Achte darauf, ob die Tabelle s_addon_premiums das Feld ordernumber_export besitzt oder nicht! Spiele das Backup Deiner Datenbank zurück und führen Sie einen der folgenden Queries aus:

Query für s_addon_premiums OHNE Feld ordernumber_export

 
ALTER TABLE `s_addon_premiums` ADD `articleID` VARCHAR( 30 ) CHARACTER SET latin1 COLLATE latin1_swedish_ci NOT NULL AFTER `ordernumber` ;
 

Query für s_addon_premiums MIT Feld ordernumber_export

 
ALTER TABLE `s_addon_premiums` ADD `articleID` VARCHAR( 30 ) CHARACTER SET latin1 COLLATE latin1_swedish_ci NOT NULL AFTER `ordernumber_export` ;
 

Backend Login-Maske nicht erreichbar: NetworkError: 503 Service Unavailable

Nach dem Update auf Shopware <=4.1.2 erscheint die Fehlermeldung:

 
NetworkError: 503 Service Unavailable - http://www.meinshop.com/backend/base?file=bootstrap&xxxxxx    
 

So eine Fehlermeldung erscheint z.B. dann, wenn die original DB-Tabellen von Shopware angepasst wurden. Da diese Tabellen u.U. nicht mit dem Doctrine-Schema kompatibel sind, kann es aufgrund dessen Probleme mit der Proxy-Model-Generierung geben. Update in diesem Fall einfach auf Shopware >4.1.3.

strpos()() expects parameter 1 to be string, array given File: /xxxx/www.xxxxx.de/update/libs/Shopware/Update.php

Füge in der Datei "/libs/Shopware/Update.php" ab der Zeile 2251 folgendes hinzu:

 
if(is_array($product['attributes']['shopware_compatible'])) {
$product['attributes']['shopware_compatible'] = end($product['attributes']['shopware_compatible']);
}
 

Weitere interessante Artikel:

Wie kann ich die eMail-Absenderadresse der Bestellbestätigung ändern?

Du kannst den Absender direkt in der eMail-Vorlage der Bestellbestätigung ändern. Dazu gehst Du wie folgt in der Administration vor: '''Einstellungen > eMail-Vorlagen > System emails > sORDER > Absender'''. Dort kann der Absender mit...

weiterlesen

Warenkorb Modalbox - Artikelempfehlungen

'''Wie beeinflusse ich die Artikel, welche unter "Diese Artikel könnten Ihnen gefallen" angezeigt werden?''' Innerhalb der Warenkorb-Modalbox werden alle Artikel angezeigt, welche andere Kunden in Ihren Sessions mit aufgerufen haben. Artikel...

weiterlesen

Wie generiere ich SEO-URLs bei Bedarf?

Wie generiere ich SEO-URLs ohne auf den Cron-Job warten zu müssen? Ab Shopware 4.1.0 können Sie die SEO-URLs über das Performance-Modul generieren lassen. Wechseln Sie im Perfomance-Modul unter dem Reiter '''Einstellungen (1)''' in den...

weiterlesen
€ 1,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*