First Run Wizard

Einleitung

Der First Run Wizard leitet Dich durch die Ersteinrichtung Deiner neuen Shopware Installation. Hier werden grundlegende Dinge im Shop eingerichtet sowie bei Bedarf eine Shopware-ID registriert. Der First Run Wizard wird nur bei Neuinstallationen geöffnet, bei Updates ist dieser grundsätzlich deaktiviert.

Start

Nachdem Shopware installiert ist, öffnest Du das Backend, um Dich mit dem in der Installation definierten Zugang einzuloggen.

First Run Wizard

Der First Run Wizard wird nur für Admin-Benutzer angezeigt und erscheint automatisch nach dem Login.

Willkommen

Im ersten Step prüft der Assistent, ob eine Verbindung zum Shopware Server hergestellt werden kann. Sollte die Verbindung nicht möglich sein, werden die Steps Lokalisierung, Demodaten, Empfehlungen und Shopware-ID deaktiviert. Alle Einstellungen können nach Abschluss des Assistenten über die regulären Einstellungen auch im Nachhinein noch vorgenommen werden.

Lokalisierung

Über die Lokalisierung kannst Du sinnvolle Erweiterungen für die gewünschte Lokalisierung herunterladen. So sind etwa Sprachpakete oder Plugins für Cookie-Richtlinien hier gelistet. Wähle im Dropdown einfach die gewünschte Lokalisierung, im unteren Bereich werden Dir hierfür die passenden Plugins angezeigt.

Über Installieren kannst Du die Plugins auch ohne bestehenden Shopware Account installieren und aktivieren.

Achtung: Die Einstellungen in diesem Punkt beziehen sich immer auf zusätzliche Sprachpakete, die Standardsprache des Frontends sowie des Backends wird immer gesondert im Installer definiert!

Hast Du im Dropdown einen Eintrag gewählt und klickst auf Weiter, erscheint ein Popup, welches Dir anbietet, den Assistenten in einer der aufgeführten Sprachen fortzusetzen. Alternativ kannst Du den Assistenten immer in der Ausgangssprache fortführen.

Demodaten

Je nachdem, ob der Shop für eine Test- oder Produktivumgebung installiert wurde, kannst Du hier Demodaten installieren. Wir empfehlen in Produktivumgebungen nie Demodaten zu installieren, dies solltest Du nur in einer Testumgebung tun.

Empfehlungen

Hier werden sowohl von Shopware als sinnvoll erachtete, aber auch von Kunden beliebte Plugins angezeigt. Wenn gewünscht, kannst Du diese gleich hier installieren und aktivieren.

Konfiguration

Unter Konfiguration kannst Du Dein Shop Logo wählen (1) und Stammdaten, wie Adresse (2), Bankinformationen (3), Firmenname (4) und den FamilyFriendly-Tag (5) setzen.

Beachte: Das Shop Logo, welches Du im Assistenten setzt, gilt nur für den Desktop-Breakpoint. Die Logos für mobile Geräte und Tablets müssen in den Theme-Einstellungen separat gesetzt werden.

Shopware ID

Im vorletzten Punkt des Assistenten kannst Du Dir eine Shopware ID anlegen oder Dich mit der bestehenden ID anmelden. Dabei kannst Du jederzeit bestimmen, ob Du die aktuelle Domain im Account gleich mit registrieren möchtest oder nicht.

Im Fehlerfall, z.B. wenn die Domain bereits registriert ist, zeigt der First Run Wizard eine Meldung an.

Zusätzliche Erweiterungen

Bevor Du den Assistenten beendest, hast Du noch die Möglichkeit unsere Premium Plugins für einen kostenlosen 30-tägigen Test zu installieren.

Fertig

Der Assistent ist nun beendet und zeigt Dir noch weitere Möglichkeiten auf. Mit einem Klick auf Abschließen beendest Du den Assistenten und gelangst ins Backend.

Aufruf im Nachhinein

Solltest Du den Assistenten nach dem Abschluss noch einmal aufrufen wollen, kannst Du dies über die Grundeinstellungen unter Einstellungen > Grundeinstellungen > System > Backend tun, in dem Du die First Run Wizard Option auf Ja stellst und den Cache leerst. Lade nun das Backend neu und der First Run Wizard wird erneut gestartet.

Weitere interessante Artikel:

Shopware aktualisieren / updaten

Backups erstellen Bevor Du Shopware updatest, '''erstelle in jedem Fall ein Backup''', nur so kannst Du bei Problemen einfach wieder den Betrieb aufnehmen! Plugin Kompatibilität - WICHTIG Stelle '''vor''' dem Update sicher, dass alle...

weiterlesen

Updatepakete von Shopware 4.0.1 bis Shopware 4.2.4

Updatepakete von Shopware 4.0.1 bis Shopware 4.2.4 In diesem Wiki-Artikel findest Du die Links zu den Updatepaketen von Shopware 4.0.1 bis hin zu Shopware 4.2.4. Mit diesen Updatepaketen kannst Du deinen Shop problemlos auf das Update zu...

weiterlesen

Update Guide Shopware 5.2 auf Shopware 5.3

Bevor Du updatest Wie vor jedem Update gilt: Update alle installierten Plugins und erstelle ein Backup der gesamten Umgebung! Mache dich zusätzlich mit den wichtigen Änderungen und dem Bereich "Was funktioniert nicht mehr?" vertraut, sodass...

weiterlesen
€ 10,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*