E-Mail-Vorlagen

Gültig ab Version:
4.0.0

Vorwort

Unter dem Abschnitt Einstellungen > eMail-Vorlagen findest Du alle in Shopware verwendeten Standard-E-Mails.

Oberfläche

Linke Spalte

Auf der linken Seite findest Du alle Vorlagen aufgeführt. Du editierst hier Deine Status-E-Mails, System-E-Mails sowie auch eigene individuelle E-Mail-Vorlagen.

Vorlage bearbeiten

Hier können alle relevanten Einstellungen getroffen werden, wie z.B. Absender, Name, Betreff sowie der Inhalt der E-Mail selbst. Einige Vorlagen unterstützen standardmäßig auch den HTML-Versand. Achte darauf, wenn Plaintext und HTML genutzt wird, jeweils beide Vorlagen auf Deine Bedürfnisse hin anzupassen. Beim HTML-Versand wird automatisch die Plain-Text-Vorlage mit versendet.

Optional können auch Anhänge bei den verschiedenen E-Mails mit verschickt werden.

Variablen Informationen

Auf der rechten Seite findest Du weitere Variablen-Informationen. Diese Sidebar kann per Klick ausgeklappt werden und zeigt Dir alle in dieser Vorlagen verfügbaren Smarty-Variablen an. Wenn die E-Mail im Produktivbetrieb verschickt wird kann diese Ansicht mit aktuellen Daten automatisch befüllt werden. Somit kannst Du direkt die Variablen-Bezeichnung sowie den jeweiligen Inhalt einsehen. Bitte beachte, dass alle verfügbaren Variablen erst dann angezeigt werden, sobald eine E-Mail mit diesem Template verschickt wurde.

Smarty Informationen / Beispiele

  • |fill:4: füllt 4 Leerzeichen auf
  • |padding:8: 8 Leerzeichen Abstand
  • |wordwrap:49: Umbruch nach 49 Zeichen
  • |indent:5: 5 Zeichen eingerückt
  • |nl2br: Berücksichtigt Umbrüche wenn im Textformat verschickt wird (z.b. {config|nl2br name=bankAccount})

Bedeutungen der einzelnen E-Mail Vorlagen

Status E-Mails

Zahlungsstatus

Hier können Vorlagen für die einzelne Status der Zahlungsvorgänge definiert werden. Diese werden dann beim Aktualisieren des Zahlungsstatus in den Bestellungen abgerufen.

Status Erklärung
Teilweise in Rechnung gestellt Es wurden nur einzelne Positionen der Bestellung in Rechnung gestellt
Komplett in Rechnung gestellt Es wurden alle Positionen der Bestellung in Rechnung gestellt
Teilweise bezahlt Der Rechnungsbetrag wurde vom Kunden zum Teil beglichen
1. Mahnung Der Kunde wurde zum ersten Mal aufgefordert die Zahlung nachzuholen
Inkasso Die Forderung wurde an ein Inkassounternehmen weitergegeben
3. Mahnung Der Kunde wurde zum dritten Mal aufgefordert die Zahlung durchzuführen
2. Mahnung Der Kunde wurde zum zweiten Mal aufgefordert die Zahlung durchzuführen
Komplett bezahlt Der Rechnungsbetrag wurde vom Kunden vollständig beglichen
Offen Der Zahlungsstatus ist offen
Reserviert Ware wurde reserviert
Verzoegert Die Zahlung wird verzögert vom Kunden durchgeführt
Wiedergutschrift Die Zahlung wurde dem Kunden gutgeschrieben

Bestellstatus

Hier gilt das Gleiche wie bei den Zahlungsstatus. Die Vorlagen dienen zur Kommunikation eines Statusupdates

Status Erklärung
In Bearbeitung (wartet) Dies ist der Status, nachdem die Bestellung aufgegeben wurde
Komplett abgeschlossen Die Bestellung wurde vollständig ausgeführt
Zur Lieferung bereit Die Bestellung steht zur Lieferung bereit
Klärung notwendig Die Bestellung wird pausiert, da Rücksprache mit Kunden erforderlich ist
Teilweise abgeschlossen Die Bestellung wurde teilweise abgeschlossen
Storniert / Abgelehnt Die Bestellung wurde vom Shopbetreiber storniert
Teilweise ausgeliefert Ein Teil der bestellten Artikel wurde an den Kunden ausgeliefert
Komplett ausgeliefert Alle Positionen aus der Bestellungen wurden ausgeliefert

Achtung: Die Status-E-Mails werden bis Shopware 5.2.7 ausschließlich in Plaintext versandt, auch wenn der Haken für HTML gesetzt werden kann. Ab Shopware 5.2.8 können Statusmails auch in HTML versandt werden!

System-E-Mails

Status Erklärung
sREGISTERCONFIRMATION Die Bestätigung über die Registrierung im Shop für den Kunden.
sORDER Die Bestellbestätigung.
sTELLAFRIEND Die E-Mail die der Empfänger von "Artikel weiterempfehlen" bekommt.
sNOSERIALS Für ESD Artikel, wo keine Seriennummern verfügbar sind.
sVOUCHER Sobald ein empfohlener Artikel gekauft wird erhält der Empfehlende diese E-Mail.
sCUSTOMERGROUPHACCPETED Bestätigung für die Freischaltung des Händler-Accounts
sCUSTOMERGROUPHEJECTED Ablehnung des Händler-Accounts
sCANCELDQUESTION Nachfrage bei Kunden aufgrund eines Bestellabbruchs (Abbruch-Analyse)
sCANCELEDVOUCHER Gutscheinversand bei Bestellabbruch (Abbruch-Analyse)
sBIRTHDAY Kunden wird zum Geburtstag gratuliert
sARTICLESTOCK Benachrichtigung des Shopbetreibers über Erreichen des Mindestbestands
sNEWSLETTERCONFIRMATIOM Bestätigung für die erfolgreiche Newsletter-Registrierung
sOPTINNEWSLETTER Opt-In für Eintragung in den Newsletter (Bestätigungslink)
sOPTINVOTE Opt-In für das Abgegeben einer Artikelbewertung (Bestätigungslink)
sARTICLEAVAILABE Benachrichtigung des Kunden über Verfügbarkeit eines Artikels
sACCPETNOTIFICATION Opt-In für Artikelbenachrichtigungen (Bestätigungslink)
sARTICLECOMMENT Kunde soll erworbenen Artikel bewerten
sCONFIRMPASSWORDCHANGE Passwort Vergessen Funktion (Bestätigungslink)

Benutzer-E-Mails

Status Erklärung
sORDERSSEPAAUTHORIZATION SEPA Mandat Versand

Globale Variablen bis Shopware 4.3.x

Smarty-Variable Erklärung Ausgabe in der eMail (Beispiel)
{config name=mail} Shopbetreiber E-Mail-Adresse info@example.com
{config name=shopName} Shopname Demoshop
{config name=address} Adresse aus den Grundeinstellungen Musterweg 3, 48624 Musterstadt
{config name=bankAccount} Bankverbindung Kto.-Nr.: 300 300 300 - BLZ 400 600 60 - Bank Musterstadt

Globale Variablen ab Shopware 5

Smarty-Variable Erklärung
{include file="string:{config name=emailheaderplain}"} Einbettung Plaintext Header
{include file="string:{config name=emailfooterplain}"} Einbettung Plaintext Footer
{include file="string:{config name=emailheaderhtml}"} Einbettung HTML Header
{include file="string:{config name=emailfooterhtml}"} Einbettung HTML Footer

Die Definition der Header und Footer findet hier statt: eMail-Einstellungen

Welche Variablen stehen zur Verfügung?

Durch klicken auf Pfeil neben den Variablen Informationen (1) öffnet sich ein Fenster, welches alle Variablen anzeigt die in dem aktuellen Template benutzt werden können.

Achtung: Benutze nur Variablen, welche auch in den Variablen Informationen aufgelistet sind. Andernfalls kann es sein, dass die E-Mail-Vorlage nicht mehr verschickt werden kann.

Testmail an Shopbetreiber senden

Hier kannst Du Dir eine Testmail schicken lassen. Die Test E-Mail wird an die E-Mail-Adresse, die in den Stammdaten hinterlegt ist, verschickt. Diese kann aktuell nur für die erste Sprache verschickt werden. Testmails für übersetzte E-Mails sind nicht möglich.

Achtung: Es wird immer der Mail Service benutzt, überprüfe ob Dein Provider diese Funktion unterstützt.

Anhänge

Hier hast Du eine Übersicht über die an der E-Mail angehangenen Dokumente aus der Medienverwaltung. Bitte beachte, dass hier nur Dokumente auftauchen, welche zur Zeit mit der E-Mail-Vorlage verknüpft sind.

Achtung: Bei Status E-Mails können keine Anhänge versendet werden.

Tipps & Tricks

MwSt. separat ausgeben

Wenn Du jeweils die in der Bestellung enthaltenen MwSt.-Beträge separat ausgeben lassen möchtest, kannst Du dies mit den folgenden Snippets in der E-Mail tun:

Plain-Text:

 
{foreach $sTaxRates as $rate => $value}
zzgl. {$rate} MwSt. {$value|currency|unescape:"htmlall"}
{/foreach} 
 

HTML E-Mail:

 
{foreach $sTaxRates as $rate => $value}
zzgl. {$rate} MwSt. {$value|currency}
{/foreach} 
 

sCANCELEDVOUCHER bekommt neue Variablen mit Shopware 5.2.9

In Shopware 5.2.9 wurde die Vorlage sCANCELEDVOUCHER um die folgenden Variablen erweitert:

 
{$sVouchervalue}
{$sVouchervalidfrom}
{$sVouchervalidto}
{$sVoucherpercental}
 

Eine Beispiel-Mail würde dann wie folgt aussehen:

 
...möchten wir Ihnen heute einen {$sVouchervalue} {if $sVoucherpercental == "1"}%{else}{/if} Gutschein zukommen lassen.
 

sORDER bekommt neue Variablen mit Shopware 5.2.19

Im Shopware 5.2.19 wurde die sORDER durch die folgenden Variablen erweitert:

 
{$sAmountNumeric}
{$sAmountNetNumeric}
 

Diese Variablen stellen den rein numerischen Wert der Bestellung dar, jeweils in Brutto bzw Netto.

Weitere interessante Artikel:

Bestellungen

Vorwort Unter '''Kunden > Bestellungen''' findest Du alle eingegangen Bestellungen und kannst diese hier bearbeiten. Übersicht über das Modul [img|1|5] In der Übersicht hast Du auf der linken Seite unter '''Filter Optionen (1)''' die...

weiterlesen

Artikelbewertung

Vorwort Shopware gibt Besuchern die Möglichkeit, Artikel zu bewerten und damit erweiterte Artikel-Informationen bereitzustellen, von denen alle Kunden profitieren. Bewertungen können für jeden Artikel abgegeben werden. In der Übersicht sind...

weiterlesen

Benutzung der Paketnummern zur Sendungsverfolgung

Vorwort Dieses Tutorial zeigt Dir, wie Du Deinen Kunden einen Tracking-Link innerhalb der E-Mail-Templates zur Verfügung stellst. Somit können Deine Kunden sofort sehen, wo sich die Sendung gerade befindet. {{Achtung|'''Achtung!''' Die hier...

weiterlesen

Geburtstags E-Mail mit Gutschein versenden

Vorwort Shopware ist in der Lage automatisiert eine E-Mail mit Geburtstagswünsche per Cronjob zu versenden. Optional kannst Du als Geburtstagsgeschenk dem Jubilar einen individuellen Gutscheincode anbieten. Die Geburtstags-E-Mail wird nur...

weiterlesen

Lieferzeit in der sORDER-Bestätigungs-E-Mail anzeigen

{{Achtung|'''Achtung!''' Die hier zur Verfügung gestellten Informationen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels getestet, können sich zwischenzeitlich aber geändert haben. '''Die Durchführung dieses Tutorials geschieht auf...

weiterlesen
€ 1,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*