Downloads

Aktuelle Version: (26.07.2016 - 07:30 Uhr)

5.2.3 Download Installationspaket Updatepakete GitHub

Migrationstool

Migrieren Sie ihren Shop problemlos von Oxid, Magento, Veyton, Xt-Commerce oder Gambio auf Shopware.

Jetzt kostenlos downloaden

Shopware Demoshop

Fordern Sie jetzt eine Shopware-Demo an und testen Sie alle Vorteile und Funktionen von Shopware völlig kostenlos.

Jetzt Demo anfordern

Releases & Updates

  • 5.2.3

    (26.07.2016 - 07:30 Uhr)
    Min. Version 5.0.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 5.0.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Wichtige Updateinformationen

    Weiterführende Updateinformationen finde Sie in dem Update Guide von Shopware 5.1 auf Shopware 5.2.

    Entwickler Information
    Technische Informationen zum Update und den Upgrade Guide finden Sie in unserer Development Dokumentation.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    26.07.2016 - 07:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Changelog


    SW-13269 - Probleme mit virtuellen Urls beim Aufruf eines anderen SubShops behoben.
    SW-14768 - Methode \Shopware\Components\Model\ModelManager::addAttribute wurde als nicht mehr zu verwenden markiert und wird mit 5.3 entfernt.
    SW-14770 - Die Sortierung der Herstellernamen für das Listing des SearchBundle von ElasticSearch wurde der DBAL Implementierung angeglichen.
    SW-14780 - Das Update Modul wirft nun eine Fehlermeldung wenn das PHP Modul "curl" fehlt.
    SW-15067 - Artikelstatistiken werden nun nicht mehr durch Gutscheine verfälscht.
    SW-15068 - Verhindert, dass defekte attribute models generiert werden, wenn eigene "_attributes" Datenbank Tabellen existieren.
    SW-15489 - Template-Variablen auf Blog, Startseite und Kategorielisting wurden ergänzt und mit ProductStreams erweitert.
    SW-15611 - Performance Optimierung für System mit vielen Gutschein-Codes
    SW-15676 - Rest API Übersetzungen für Attribute werden nun genauso wie aus dem Backend gespeichert.
    SW-15678 - Die Liste des Country API Endpunkts antwortet nun nicht mehr mit doppeltem 'data' Key und der Location-Header bei der Erstellung wurde hinzugefügt.
    SW-15679 - Die timeouts in den install/update/(secure) uninstall Operationen im Plugin Manager wurden entfernt.
  • 5.2.2

    (13.07.2016 - 14:45 Uhr)
    Min. Version 5.0.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 5.0.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Wichtige Updateinformationen

    Weiterführende Updateinformationen finde Sie in dem Update Guide von Shopware 5.1 auf Shopware 5.2.

    Entwickler Information
    Technische Informationen zum Update und den Upgrade Guide finden Sie in unserer Development Dokumentation.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    13.07.2016 - 14:45 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Changelog


    SW-15601 - Abweichende MySQL Ports werden nun wieder beachtet.
    SW-15633 - Commandos im neuem Plugin System werden nun nur registriert, wenn das Plugin aktiv ist.
    SW-15615 - Der PHP HTTP-Cache antwortet nun mit HTTP-Code 200 bei BAN/PURGE Anfragen, auch wenn der Cache schon leer war.
    SW-15607 - Der DataPersister des Attributsystems verwendet nun durchgehend Prepared Statements, so dass auch besonders lange HTML-Inhalte gespeichert werden können.
    SW-15603 - Plugin Archive die mit der Zip-Option "--no-dir-entries" erzeugt worden können im Pluginmanager wieder installiert werden. Actions
    SW-15590 - Korrektur der Warenkorb Mengen Validierung für Abverkauf Produkte welche beim hinzufügen den Lagerbestand überschreiten würden.
    SW-15075 - Die less-Mixin .unitize wird in footer.less nun korrekt angesprochen. (schliflo)
    SW-14885 - Eigenschaften können nun auch über den Button im Artikel module erstellt werden.
    SW-14768 - Methode \Shopware\Components\Model\ModelManager::addAttribute wurde als nicht mehr zu verwenden markiert und wird mit 5.3 entfernt.
    SW-14751 - Defekter link zum Shopware Account korrigiert.
    SW-14655 - Prämienartikel mit Varianten sind jetzt bestellbar.
    SW-14616 - Die Werte der Eigenschaften haben jetzt wieder die OptionID als Array-Index.
    SW-14351 - Steuerfrei Lieferungen werden jetzt im Backend, bei Änderung, richtig neu kalkuliert
    SW-12816 - Probleme mit nummerischen Artikelnummern in Shopware 5 behoben.
    SW-12303 - Verschiedene Verbesserungen am Styling der Artikel-Gruppen im Newsletter.
    SW-15070 - time() function in sAddNote ist jetzt lower case (Haehnchen)
  • 5.2.1

    (05.07.2016 - 10:30 Uhr)
    Min. Version 5.0.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 5.0.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Wichtige Updateinformationen

    Weiterführende Updateinformationen finde Sie in dem Update Guide von Shopware 5.1 auf Shopware 5.2.

    Entwickler Information
    Technische Informationen zum Update und den Upgrade Guide finden Sie in unserer Development Dokumentation.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    05.07.2016 - 10:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Shopseitenmodul

    Bei einem Update von bestimmten Ausgangsversionen von Shopware kann es vorgekommen sein, dass das Shopseitenmodul im Backend nicht mehr geöffnet werden konnte.

    Changelog


    SW-15557 - Fix: Bei einem Update von bestimmten Ausgangsversionen von Shopware kann es vorgekommen sein, dass das Shopseitenmodul im Backend nicht mehr geöffnet werden konnte
    SW-15562 - Fix: Es wurde kein Bild beim Einkaufswelten Kategorieteaser angezeigt bei zufälligen Artikeln
  • 5.2.0

    (04.07.2016 - 08:45 Uhr)
    Min. Version 5.0.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 5.0.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Wichtige Updateinformationen

    Weiterführende Updateinformationen finde Sie in dem Update Guide von Shopware 5.1 auf Shopware 5.2.

    Entwickler Information
    Technische Informationen zum Update und den Upgrade Guide finden Sie in unserer Development Dokumentation.
    Art des Releases:
    Minor
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    04.07.2016 - 08:45 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Emotion Template

    Das alte Emotion-Template wird beim Update komplett vom System gelöscht und kann nicht mehr verwendet werden.

    Changelog


    SW-13168 - Emotion-Templates wurden entfernt und werden nicht länger unterstützt
    SW-13476 - Die Einkaufswelten wurden komplett überarbeitet und neu designed (Dokumentation)
    SW-12797 - Im Artikel-Slider der Einkaufswelten gibt es nun 'Topseller' und 'Newcomer' Slider mit automatischer Rotation
    SW-13682 - Einkaufswelten-Elemente behalten beim Speichern ihre Datenbank-ID
    SW-13770 - Felder der Einkaufswelten-Einstellungen sind nun übersetzbar
    SW-13769 - Felder der Einkaufswelten-Widgets sind nun übersetzbar
    SW-14672 - Einkaufswelten können nun für jedes Endgerät einzeln oder verkettet für mehrere erstellt werden
    SW-13477 - In den Einkaufswelten gibt es nun das 'HTML Code Widget'
    SW-14644 - Neuer Einkaufswelten-Typ: Grid Verhalten
    SW-14634 - Bei den Einkaufswelten gibt es anstelle des 'Masonry'- nun den 'Reflow'-Modus mit ähnlichem Verhalten
    SW-15323 - Low-Level Fehler wie Probleme bei der Datenbankverbindung werden standardmäßig nicht mehr angezeigt, stattdessen erscheint eine Fehler 500 Seite
    SW-12692 - Die überholte .bowerrc Datei wurde aus dem Responsive-Theme entfernt
    SW-13637 - npm wird nun zur Verwaltung der Abhängigkeiten im Frontend genutzt (Dokumentation)
    SW-13327 - Die Attributverwaltung wurde durch ein neues, einfacher benutzbareres und mächtigeres Modul abgelöst (Dokumentation)
    SW-15096 - In der neuen Attributverwaltung ist es einfach möglich, Comboboxen mit eigenen Werten für Attribute anzulegen
    SW-12953 - Das shopware-Frontend ist nun standardmäßig gegen CSRF-Attacken geschützt
    SW-12992 - Das shopware-Backend ist nun standardmäßig gegen CSRF-Attacken geschützt
    SW-14066 - Es wurde eine neue Adressverwaltung inklusive Adressbuch für den Kunden implementiert (Dokumentation)
    SW-13852 - Kunden können ihre Adressen nun selbst in über die Accountseite verwalten
    SW-13862 - Bestehende Adressen werden automatisch in das neue System übernommen
    SW-13857 - Die Adressen eines Kunden können im Backend über einen neuen Reiter in der Kundenansicht verwaltet werden
    SW-14286 - Das Fax-Feld wurde aus der Rechnungsadresse entfernt
    SW-13859 - Die Anreden für Kunden können nun im backend selbst erstellt und verwaltet werden
    SW-15351 - Der eventuell für Drittanbieter-Plugins benötigte IonCube-Loader muss nun mindestens in der Version 5.0 installiert sein
    SW-14566 - Subshops können nun bereits in der Community Edition angelegt, verwaltet und verwendet werden
    SW-14587 - Die Verwaltung der Subshops wurde vereinfacht
    SW-14584 - Parallel zum bisherigen wurde ein neues, composer-basiertes Pluginsystem eingeführt
    SW-13627 - Doctrine Cache: Statt des APC Kompatibilitätsmodus wird nun APCu verwendet
    SW-13892 - ongr-io/ElasticsearchDSL wurde auf Version 2.0.0 aktualisiert
    SW-14737 - Der Register Controller wurde refakturiert und verschlankt
    SW-11991 - Es gibt einen einheitliches Product Slider Template zum Einsatz in eigenen Themes/Plugins
    SW-14869 - Es gibt einen neuen API-Endpunkt der die Verwaltung der in shopware verfügbaren Länder ermöglicht (svenmuennich)
    SW-14817 - Es gibt nun in shopware einen Service mittels dem man eine 'order number' erhalten kann (svenmuennich)
    SW-15088 - Leere Zeichenketten und boolsche Werte sind nun als Standardwerte für Attribute erlaubt (svenmuennich)
    SW-14960 - Pluginentwickler können nun eine store ID als Parameter beim Erstellen einer combo box angeben um einen base store zu nutzen (svenmuennich)
    SW-14958 - Beim Speichern von Dokumenten wurde ein Fehler behoben, durch den in manchen Fällen eine falsche Summe im Backend angezeigt wurde (samuelvogel)
    SW-14959 - Versandkosten werden bei der Dokumenterstellung nun von der Bestellsumme ausgeschlossen wenn sie als versteckt konfiguriert wurden (andrewisplinghoff)
    SW-15134 - Die Adressvergleichsfunktion im Backend berücksichtigt nun auch das Land, die Stadt, die Andrede und die Abteilung (cjuner)
    SW-14801 - Attribut-Felder werden nun bei der Erstellung mit ihren Standardwerten initialisiert, falls kein Wert gesetzt wurde (svenmuennich)
    SW-14831 - Die 'order_number' Felder in der Datenbank wurden in ihrer Länge auf 40 Zeichen angeglichen (teiling88)
    SW-14394 - Ein Fehler in der Benennung eines Smarty-Blocks wurde korrigiert (uehler)
    SW-14947 - Das Feld 'basePrice' wurde im Zusammenhang mit Staffelpreisen als überholt gekennzeichnet und stattdessen 'purchasePrice' hinzugefügt (svenmuennich)
    SW-14816 - Die REST API antwortet nun mit einem aussagekräftigen Fehler falls versucht wird, eine Produktvariante mit bereits existierender Bestellnummer anzulegen (svenmuennich)
  • 5.1.6

    (23.05.2016 - 11:15 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    23.05.2016 - 11:15 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Fehler in den Grundeinstellungen ab PHP 5.6.21 und 7.0.6

    Dieses Release enthält einen wichtigen Bugfix der es wieder erlaubt die Grundeinstellungen korrekt zu speichern, wenn die PHP Version 5.6.21 oder 7.0.6 verwendet wird. (SW-14962)

    Changelog


    SW-14962 - Grundeinstellung kann wieder korrekt gespeichert werden mit PHP 5.6.21 und 7.0.6
    SW-14866 - Geänderter Standardwert für php Einstellung always_populate_raw_post_data
    SW-14595 - Es muss ab sofort eine Preisgruppe ausgewählt werden sobald Preisgruppen aktiviert werden (shyim)
    SW-14380 - Verbesserte Fehlermeldung beim News Widget im Backend
  • 5.1.5

    (11.04.2016 - 15:15 Uhr)
    Sicherheitsupdate
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    11.04.2016 - 15:15 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Wichtiges Sicherheitsupdate

    Dieses Release enthält ein wichtiges Sicherheitsupdate. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

    Changelog


    Sicherheitsupdate - Dieses Problem wurde von David Vieira-Kurz (@secalert) von der Immobilien Scout GmbH identifiziert.
    SW-14604 - Verbesserte Steuerberechnung im Backend bei Händler / Netto Bestellungen
    SW-13498 - Verbesserter Schutz vor doppelten Bestellnummern.
    SW-14674 - Ein neuer Smarty Block wurde in Shopware.component.Preloader.js hinzugefügt (sensus-media)
    SW-14505 - Neue Smarty Blöcke wurden im Pluginmanager hinzugefügt (edwint88)
    SW-14430 - Die smarty Variable `sCategoryInfo` im Listing und Blog Controller ist nun deprecated und wird demnächst entfernt. Stattdessen sollte die inhaltlich gleiche `sCategoryContent` Variable benutzt werden. (schliesser)
    SW-14428 - Bestellungen die genau um 0 Uhr angelegt wurden, werden jetzt im Backend besser gefunden. (andrewisplinghoff)
    SW-14393 - CSS Klasse "panel--td" wurde in der rebate.tpl hinzugefügt (screeny05)
  • 5.1.4

    (22.03.2016 - 09:30 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    22.03.2016 - 09:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Neuer Produkt-Stream Filter

    Es wurde ein neuer Product-Stream Filter hinzugefügt, der nur "Neue Produkte" filtert. Hierfür wird die bestehende Grundeinstellung ("Artikel als neu markieren") verwendet.

    Product-Streams in Oberkategorien

    Die Artikel eines Product-Streams können jetzt auch in Oberkategorien ausgegeben werden. Artikel aus einem Product-Stream werden nicht auf Unterkategorien vererbt.

    Changelog


    SW-14406 - convertMediaStruct() gibt nun wieder die retinaSource zurück. (plugware)
    SW-14333 - History Modifikationen können granular durchgeführt werden. Die einzige Einschränkung hierbei ist dass die jQuery Plugins nur `history.pushState()` und `history.popState()` verwenden.
    SW-14329 - Dateirechte für Medien konfigurierbar (FiveDigital)
    SW-14317 - `div` aus `ul` verschoben um W3C Kompatabilität herzustellen. Die betroffene Datei ist `themes/Frontend/Bare/frontend/index/sidebar.tpl`, der betroffene Smarty-Block ist `frontend_index_left_switches`. (iLuHa91)
    SW-14293 - Der erste Sprachshop kann nun in den Grundeinstellungen gelöscht werden.
    SW-14281 - Die Funktion der Methode removeListener() wurde wiederhergestellt. (samuelvogel)
    SW-14274 - Optimierung des Filesystem-Zugriffs beim Lesen von Medien
    SW-14271 - Datenbankindex für s_core_subscribes.pluginID hinzugefügt
    SW-14259 - Die automatische Ermittlung von ähnlichen Artikeln wurde für Installationskunden aus Performance Gründen deaktiviert.
    SW-14223 - fix für articleId im backend für Positionen von Bestellungen (samuelvogel)
    SW-14203 - Bildauswahl im MediaManager für die Listenansicht gefixt.
    SW-14202 - Die Pfade der ANT Scripte sind nun konfigurierbar. (redshark1802)
    SW-14201 - Produktstreams auswählbar für Eltern-Kategorien
    SW-14154 - Deprecation Warnings unter PHP 7 gefixt.
    SW-14139 - Schreibweise von `E-Mail` für die deutsche Sprache an Stellen mit anderer Schreibweise angeglichen.
    SW-14137 - Korrektur des "Sofort Lieferbar" Filters in Elastic Search und SQL
    SW-14123 - Bei der Erzeugung von SEO Urls wird nun eine vererbte Sprache übernommen (wenn gesetzt) und nicht mehr die SEO URLs in deutsch erstelt. (martinweinmayr)
    SW-14103 - Es wurden weitere Index für s_article_img_mapping_rules hinzugefügt.
    SW-14099 - In Verbindung mit PHP7 wurde ein Fehler bei der Hydrierung von Elasticsearch Daten behoben.
    SW-14068 - Der QueryBuilder der Methode getSupplierListQuery() kann nun über getSupplierListQueryBuilder() erweitert werden. (mioduszewski)
    SW-14048 - Neue option "--removedata" für das "sw:plugin:reinstall" CLI-Kommando (elpollitodiablo)
    SW-14044 - Für das Kommando `sw:product:feeds:refresh` wird nun der aktive Standardshop als Basis für das Erstellen von Bild-URLs genutzt.
    SW-14003 - Meta tag für Newsletter encoding hinzugefügt, HTML Syntax korrigiert
    SW-13988 - Datenbankindex für s_order_basket.ordernumber hinzugefügt
    SW-13967 - Der "unsubscribe" Link im Footer des Newsletters öffnet das Formular direkt in der richtigen Einstellung.(kekster)
    SW-13966 - Bestell- und Bezahlungsstatus sind nun in \Shopware\Models\Order\Status als Konstanten verfügbar. (Tombro)
    SW-13965 - Attribute für Versandkosten werden nun korrekt gespeichert. (FiveDigital)
    SW-13964 - Neuer Product Stream Filter: Ist neu. Filter für Artikel, die innerhalb der letztens X Tage (Grundeinstellung) erstellt worden sind. (FiveDigital)
    SW-13962 - Klassennamen die den Controllernamen oder -action enthalten sind nun immer kleingeschrieben. (shyim)
    SW-13961 - Das Markup für den Bewertungsreiter wird nun nicht mehr ausgegeben wenn die Funktion in den Einstellungen deaktiviert wurde. (schliesser)
    SW-13917 - Elastic search synchronisation von Produkt Einheiten gefixt.
    SW-13751 - Anzeige der Kunden eMail Adresse im Backend ergänzt in: Übersicht Bestellungen und Details einer Bestellung. Zusätzlich Ausgabe der Kunden eMail Adresse bei Abruf der Liste von Bestellungen über die API im neuen Array-Element [customer][email] in jeder order.
    SW-13731 - Die Dateiberechtigungen von Mediendateien können nun über die config.php angepasst werden.
    SW-13692 - Crowdin Textbausteine aktualisiert
    SW-13537 - Optimierung der UND-Suchlogik. Diese berücksichtigt nun alle Tabllen die in den Relevanz-Feldern konfiguriert wurden.
    SW-13492 - Der minimale Footer steht jetzt im kompletten Shop bei Smartphones zur Verügung
    SW-13223 - Der Banner-Slider flackert nicht mehr auf iOS Geräten mit Version >=9.x
    SW-13135 - Das `RebuildIndex`-Plugin bearbeitet nun 1000 Einträge pro Durchlauf und läuft in einer Schleife, bis alle Artikel abgearbeitet sind. Dadurch entfällt die bisherige Limitierung auf 900000 Artikel und der RAM-Verbrauch ist deutlich niedriger.
    SW-13133 - Der aktuelle Einzelpreis bei meinen Bestellungen werden nun korrekt angezeigt.
    SW-13110 - Kunden logout regeniert die Session ID und leert den Warenkorb des Kunden.
    SW-12687 - Die jQuery Funktion jumpToTab reagiert nun auf ein neu eingeführtes HTML Attribut "data-tabName='rating'". Falls in einem eigenen Template der Block "frontend_detail_tabs_rating" überschrieben wurde muss das Attribut nachträglich eingefügt werden, damit das bisherige Fehlverhalten behoben ist.
    SW-12568 - Der SimilarProductsService verwendet das SimilarProductsGatewayInterface nun nur noch um händisch gesetzte Daten abzufragen. Automatisch erzeugte Zuordnungen ähnlicher Produkte werden über eine neue SimilarProductCondition und das SearchBundle erzeugt. Dadurch kommt es nicht mehr dazu, dass zu wenig ähnliche Produkte im Frontend erscheinen.
    SW-12521 - Feste Bildgröße 200px für Slider "Ausgewählte Artikel".
    SW-12360 - CSS Regel hinzugefügt um den unteren Rand des letzten Kindes von `.emotion--html > .html--content` zu entfernen damit kein Scrollbalken angezeigt wird wenn nur Whitespace aus dem Elternelement überlaufen würde.
    SW-12351 - Falsche Anführungszeichen und unbenutzte Filter abfrage aus blog/listing_sidebar.tpl entfernt.
    SW-12318 - Line-Height Problem in den Artikelvergleichen behoben.
    SW-12316 - Support für externe Links im Advanced Menü hinzugefügt.
    SW-10620 - Die E-Mail Validierung in Shopware unterstützt nun keine Adressen im folgenden Format: "test@test".
    SW-8317 - Schnellere Cache-Invalidierung bei großen Caches
  • 5.1.3

    (15.02.2016 - 14:00 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    15.02.2016 - 14:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Neue Streichpreis Snippets

    Es wurden zwei neue globale Snippets eingefügt die vor("priceDiscountLabel") und hinter("priceDiscountInfo") den Streichpreisen dargestellt werden. (Nur in der Responsive Template Basis)

    Entwicklerinformation: Neue Hersteller API Ressource

    Über die REST-API kann nun auch auf die Hersteller Ressource zugegriffen werden. Weitere Informationen finden sie in unserer Entwicklerdokumentation

    Changelog


    SW-14052 - Anzahl von Datenbankqueries bei der Attributgeneration wurde optimiert
    SW-13999 - Attribute Models werden bei leerem Cache automatisch erzeugt
    SW-13968 - Fixed checkout/confirm step artikel link wenn ssl im shop aktiv
    SW-13915 - Abverkauf-Artikel ohne Lagerbestand werden nun korrekt angezeigt und können nicht mehr in den Warenkorb gelegt werden.
    SW-13899 - SEO-Titel wird wieder korrekt dargestellt indem "escapeHtml" statt "escapeHtmlAttr" verwendet. "escapeHtmlAttr" wird benötigt, wenn HTML-Code innerhalb eines HTML-Attributes verwendet werden soll (z.B. HTML "data"-Attribut)
    SW-13889 - Inactive Produktexporte führen nun zu einer Fehlermeldung und einem HTTP Code 404 anstatt einer weißen Seite und einem HTTP Code 200.
    SW-13827 - Die API verfügt nun über eine Hersteller-Resource
    SW-13823 - Die Elastic Search Property Facet beinhaltet nun jetzt den SIZE Parameter welcher bestimmt wie viele Filter Werte maximal ausgelesen werden. Der Wert ist über eine Klassen Konstante mit dem Wert 5000 definiert.
    SW-13802 - jQuery URL im Infinite Scrolling ist jetzt anpassbar
    SW-13737 - Enlight_Application::getOption() ist veraltet und wird ab sofort nicht mehr benutzt
    SW-13714 - Das Advanced Menü funktionierte im Emotion Template nicht mehr
    SW-13710 - Ein Typo in einem Smarty Block der Sitemap wurde behoben
    SW-13623 - Ein SQL Fehler bei der Backend-Artikelsuche mit Nutzung von Klammern wurde behoben
    SW-13516 - Ein Stylingfehler des Kommentarfelds im Checkout wurde behoben
    SW-13507 - Eine falsche Weiterleitung von Gutscheinen im OffCanvas Warenkorb wurde behoben
    SW-13139 - Ein Anzeigefehler von Modalboxen mit Überschriften wurde behoben
    SW-12850 - Artikel Downloads haben jetzt Attribute
    SW-12737 - Hinter und vor allen Pseudo-Preis Angaben wurden neue globale Snippets eingefügt, um zusätzliche Preis-Informationen anzeigen zu können.
    SW-12538 - Die Suche nach Umlauten wurde verbessert
    SW-12256 - Der Copyrighthinweis wurde geändert
    SW-12249 - Ausgabe eines ungewollten Textbausteins wurde behoben
    SW-12209 - Die Meta Angaben von Kategorielistings werden wieder korrekt ausgegeben
    SW-12152 - Kategorien konnten nicht für andere Kundengruppen als EK gesperrt werden
  • 5.1.2

    (12.01.2016 - 08:30 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    12.01.2016 - 08:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Elasticsearch Support

    Shopware unterstützt nun auch Versionen von Elasticsearch die größer sind als 1.6

    Mediamanager: Albennamen

    Im Mediamanager können nun auch die Namen der Default Alben verändert und angepasst werden.

    Multiple Kategoriezuordnung bei Einkaufswelten

    Einkaufswelten können jetzt mehrere Kategorien zugeordnet werden. So kann eine Einkaufswelt als Vorschaltseite für mehrere Kategorien verwendet werden.

    SEO-Title Feld für Landingpages

    Für Landingpages im Einkaufsweltenmodul können nun individuelle SEO-Title im Modul hinterlegt werden.

    Abverkaufte Varianten auswählbar

    Abverkaufte Varianten können nun bei jedem Konfiguratortyp im Frontend ausgewählt werden.

    Zahl / Versandarten Auswahl erzwingen

    Es wurde eine neue Option "Zahlungsart bei Bestellung immer auswählen" in den Grundeinstellungen hinzugefügt. Wenn diese Option aktiviert wird, wird der Checkout Step 2 "Zahlungsart & Versandart" bei jedem Bestellvorgang (auch bei Bestandskunden) angezeigt.

    Checkout-Performance

    Die Performance des Checkoutprozesses wurde verbessert.

  • 5.1.1

    (26.10.2015 - 09:00 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    26.10.2015 - 09:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 5.1.0

    (19.10.2015 - 10:45 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Entwickler Information
    Technische Informationen zum Update und den Upgrade Guide finden Sie in unserer Development Dokumentation.
    Wichtige Updateinformationen

    Weiterführende Updateinformationen finde Sie in dem Update Guide von Shopware 5.0 auf Shopware 5.1.

    Art des Releases:
    Minor
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    19.10.2015 - 10:45 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 5.0.4

    (16.09.2015 - 10:15 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    16.09.2015 - 10:15 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Passwort vergessen?

    Die "Passwort vergessen?"-Funktionalität wurde in dieser Version vollständig überarbeitet. Der User erhält nach Ausführen der Vergessen-Funktion eine eMail mit einem Link, welcher nur limitierte Zeit erreichbar ist. Auf der Zielseite kann dann ein neues Passwort definiert werden. Für diese Funktion wurde ein neues eMail-Template angelegt, welches Sie unter Umständen anpassen müssen.

    SEPA und Lastschrift Daten

    Die Validierung von fehlenden SEPA-/ Lastschrift-Informationen kann nicht mehr umgangen werden. Der Bestellvorgang kann ohne diese Daten nicht mehr abgeschlossen werden.

  • 5.0.3

    (24.08.2015 - 08:45 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    24.08.2015 - 08:45 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Varianten API

    Die Varianten-API Ressource unterstützt nun die getList Methode und gibt alle Varianten des Artikels zurück mit allen Preisen und Attributen. Mit dem optionalen "considerTaxInput" Parameter werden Brutto Preise zurückgegeben.

    Benutzerverwaltung

    In der Benutzerverwaltung im Backend können nun mehrere Benutzer auf einmal entfernt werden.

  • 5.0.2

    (20.07.2015 - 11:45 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Entwickler Informationen:
    Snippets die über mehrere Zeilen gehen sind deprecated und sollten angepasst werden. Einige jQuery Plugin events wurden als deprecated markiert. Weitere Informationen erhalten Sie in der UPGRADE.md.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    20.07.2015 - 11:45 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Stapelverarbeitung von Bestellungen

    Das Experten Layout wurde aus der Stapelverarbeitung aus dem Bestellungsmodul im Backend entfernt.

    Newsletter Registrierung

    Das Datum der Newsletter Registrierung wird nun gespeichert und im Modul angezeigt.

    Statistik im Bestellungsmodul

    Die versteckte Statistik im Bestellungsmodul wurde entfernt.

  • 5.0.1

    (26.05.2015 - 16:15 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    26.05.2015 - 16:15 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Staffelpreise

    Staffelpreise werden bei gleichen Preisen nicht mehr mit einem ab-Preis gekenntzeichnet. Des Weiteren kann nun konfiguriert werden welcher Staffelpreis bei der günstigsten Preisberechnung herangezogen wird.

    Gruntfile Implementierung

    Ab Shopware 5.0.1 können Entwickler ein vorgefertigtes Gruntfile verwenden um das Kompilieren von LESS-Dateien zu beschleunigen. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Weitere Änderungen

    • Erweitertes Menü wurde für Shopkategorien optimiert die als Hauptkategorie fungieren allerdings nicht auf der ersten Ebene des Kategoriebaumes angelegt wurden.
    • Ab sofort können alle Produkte mit ungenügenden Lagerbestand wieder exporiert werden wenn die Option "Abverkaufsartikel ohne Lagerbestand nicht anzeigen" aktiviert ist.
    • Optimierung des Themecachehandlings: Das Leeren des Themecaches ist nun auch während der Laufzeit möglich.
  • 5.0.0

    (27.04.2015 - 12:00 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Wichtige Updateinformationen

    Weiterführende Updateinformationen finde Sie in dem Update Guide von Shopware 4 auf Shopware 5.

    Legacy Template
    Standardmäßig ist die alte Templatestruktur wieder enthalten, Sie benötigen kein extra Package mehr um die alten Templates zu verwenden. Der Support für das alte Template endet mit der Version 5.2.. Mehr Informationen über das Legacy Template finden Sie in unseren Dev Docs.
    Art des Releases:
    Major
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    27.04.2015 - 12:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Veränderte Systemvoraussetzungen

    Die Systemvoraussetzungen für Shopware 5 haben sich verändert. So wird nun die PHP Version 5.4 und die MySQL Version 5.5 vorrausgesetzt. Sollten Sie eine kommerzielle Version von Shopware einsetzen, benötigen Sie zusätzlich den Ioncube Loader ab Version 4.6. Da eine erneute Änderung der Systemanforderung im Lebenszyklus der Shopware 5 vorgesehen ist, empfehlen wir direkt auf die aktuell stabile Version von PHP, MySQL und Ioncube zu wechseln. Der Support für den Internet Explorer in Version <= 8 wurde für das neue Responsive Standardtemplate eingestellt. Die alte Templatebasis unterstützt wie bisher den Internet Explorer ab Version 7.

    Anmeldung / Registrierung

    • Straße + Hausnummer wurden zu einem Feld zusammengeführt
    • Zusätzlich zwei Adress-Zusatzfelder (auch als Pflichtfeld konfigurierbar)
    • Weitere Konfiguration der allgemeinen Felder

    Varianten / Konfigurator

    • Standard / Auswahl + Typ: Bild (NEU) (Tabellen-Ansicht entfernt)
    • Eigener Deep-Link zu jeder Variante
    • Prüfung Lagerbestand und Aktiv-Status + optionale Ausblendung von Varianten
    • Berücksichtigung in Kategorien bei Ab-Preisen
    • Zusatztexte aus Gruppen und Optionsbezeichnung automatisch erstellen lassen
    • Definition Brutto/Netto Auf- oder Abschlag je Option

    Filter

    • Mehrfachauswahl möglich, auch über verschiedene Filtergruppen hinweg
    • Preis-Filter als Slider (Preisspanne des jeweiligen Listings wird automatisch in 20 Schritte gesplittet)
    • Der Filter nach Farben / Mustern kann mit kleinen Thumbnails eben dieser Farben / Muster bestückt werden
    • Gewählte Eigenschaften werden als Labels angezeigt, welche jederzeit wieder (einzeln oder komplett) entfernt werden können
    • Anwenden der Auswahl erfolgt erst nach Klick auf "x Produkte anzeigen"-Button, wobei das "x" dynamisch die Anzahl der zu erwartenden Ergebnisse anzeigt

    E-Mail Vorlagen

    • Zentraler Header + Footer für E-Mail-Vorlagen

    Statistiken

    • Auswertung aufgeschlüsselt nach Device

    Theme-Konfiguration

    • Farben und Größen können im Detail angepasst werden, die Verwendung von LESS-Variablen ist hier möglich
    • Einfaches Wechseln des Logos und des FavIcons
    • Offcanvas-Warenkorb statt des Modalfensters verwenden
    • Suche standardmäßig auf Mobile fokussieren
    • Linke Kategorie-Sidebar auf Kategorieseiten anzeigen
    • Minimale Header & Footer im Checkout anzeigen
    • Inifinite Scrolling für Kategorieseiten verwenden
    • Zoomfaktor für den Artikelzoom auf der Detailseite ist komplett anpassbar
    • Weitere CSS- und JavaScript-Dateien können direkt im Theme definiert werden

    Cache + Template-Cache

    • Unterscheidung zwischen Produktiv- und Bearbeitungsmodus
    • HTTP-Cache für den Produktiveinsatz freigegeben
    • Cache-Warmer zum schnellen Aufbau des Caches
    • Template-Konfiguration direkt über das Backend
    • Farben, Schriftbild, Logo etc. lassen sich direkt ohne Programmierkenntnisse anpassen
    • Tiefergehende Anpassungen über LESS & Variablen möglich
    • Automatisches Zusammenführen und Komprimieren von Stylesheets und JavaScripts

    Einkaufswelten

    • Gerätetyp abhängig spezifisch
    • Vollständig Responsive
    • Duplizieren von Einkaufswelten
    • Einfügen und Löschen von Zeilen in bestehenden Einkaufswelten
    • Einkaufswelten können in anderen Einkaufswelten wiederverwendet werden
    • Storytelling ab Shopware Professiona

      Mehrfach-Änderung

    • Vormals "Advanced Feature" nun Standard-Bestandteil

    Suchmaschinen Optimierung (SEO)

    • Shopseiten/Formulare: Limitierbar auf ein oder mehrere Shops
    • Shopseiten/Formulare: SEO-URLs können vom Aufbau individualisiert werden
    • Shopseiten/Formulare: Meta-Daten definierbar
    • SEO allg.: Seite nicht gefunden ? Status Code und Ziel einstellbar
    • SEO allg.: Paginierte Seiten (rel=next & rel=prev)

    Plugin-Manager

    • Download, Installation und Hinzufügen der Lizenz in einem Schritt (automatisch) (auch Batch ?> mehrere Plugins in einem Schritt integrieren)
    • Download großer Plugins (wie Demodaten) mit Fortschrittsanzeige
    • Warnung im Backend vor auslaufenden Testlizenzen und Anzeige des gültig-bis Datums im Plugin Manager

    Weitere Anpassungen

    • ESD deaktivierbar (Hinweistext und Link in "Mein Konto")
    • Kategorien besitzen eine Einstellung "Produktlayout"
    • Textbausteine können direkt in einem Fenster in alle Sprachen übersetzt werden
    • VRRL Einstellungen standardmäßig in den Grundeinstellungen
    • Komplette Überarbeitung der "Bestellung ohne Kundenkonto"
  • 4.3.7

    (11.04.2016 - 14:15 Uhr)
    Sicherheitsupdate
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    11.04.2016 - 14:15 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Wichtiges Sicherheitsupdate

    Dieses Release enthält ein wichtiges Sicherheitsupdate. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

    Changelog


    Sicherheitsupdate - Dieses Problem wurde von David Vieira-Kurz (@secalert) von der Immobilien Scout GmbH identifiziert.
  • 4.3.6

    (02.04.2015 - 15:20 Uhr)
    Sicherheitsupdate
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Sicherheitsupdate Symfony 2

    Dieses Update beinhaltet Sicherheitsupdates für die externe Bibliothek Symfony 2 die in Shopware verwendet wird.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    02.04.2015 - 15:20 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.3.5

    (01.04.2015 - 16:30 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Vorbereitungen für 5.0.0

    Diese Version implementiert weitere Überprüfungen um das Update auf Shopware 5 über den Auto-Update-Mechanismus zu verifizieren.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    01.04.2015 - 16:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.3.4

    (16.03.2015 - 10:00 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    16.03.2015 - 10:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.3.3

    (11.03.2015 - 11:30 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Achtung - Bei Verwendung des HTTP-Caches können Probleme mit dieser Version auftreten. Daher empfehlen wir die Verwendung der aktuellsten Shopware Version.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    11.03.2015 - 11:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Wichtige Plugininformation

    Die bisher im Core integrierten Plugins Facebook und Google werden in der nächsten Shopware Major Version aus dem Core entfernt. Bitte verwenden Sie deshalb schon jetzt die neuen Plugins Google und Facebook aus unserem Community Store.

  • 4.3.2

    (24.09.2014 - 13:35 Uhr)
    Sicherheitsupdate
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Wichtiges Sicherheitsupdate

    Dieses Release enthält ein wichtiges Sicherheitsupdate. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    24.09.2014 - 13:35 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.3.1

    (23.09.2014 - 13:35 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    23.09.2014 - 13:35 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
    Achtung - Diese Version ist veraltet bitte verwenden Sie die aktuellste Shopware Version.
  • 4.3.0

    (01.07.2014 - 16:15 Uhr)
    Min. Version 4.2.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.2.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Was ist neu in Shopware 4.3

    Shopare 4.3 Release Informationen

    Art des Releases:
    Minor
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    01.07.2014 - 16:15 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Weitere Änderungen in Shopware 4.3

    Über die Update API werden zusätzlich anonymisiert, technische Informationen wie z.B die PHP und MySQL Version an Shopware übertragen, um die Qualität und Kompatibilität unserer Updates zu gewährleisten. Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie die Funktion in den Shopware Grundeinstellungen deaktivieren.

    Neues Widgetsystem

    Automatische Softwareaktualisierung

    • Sie werden automatisch benachrichtigt sobald ein neues Update zur Vefügung steht
    • Direkte Überprüfung der Kompatiblität des Systems und der installierten Plugins mit dem Update
    • Staged Rollouts: Updates können vorab einzelnen Personen zur Verfügung gestellt werden
    • Sie können zwischen unterschiedlichen Updatekanälen wählen für z.B. Testsysteme

    Verbesserte Produktexporte

    • Artikeleigenschaften können exportiert werden
    • Artikelbilder können variantenspezifisch exportiert werden
    • Produktexporte können gecached werden

    Cronjob Absicherung

    • Absicherung über Secret Key
    • Absicherung durch IP Sperre
    • Absicherung durch Authentifizierung als Backendnutzer

    Definierbare Hauptkategorie

    • Einfache artikelspezifische Konfiguration
    • Sub- und Sprachshop spezifisch

    Core Klassen Refaktorierung Step 1

    • Erweiterte Unit-Test-Abdeckung
    • Code Cleaning (Verbesserte Kommentare, entfernen von ungenutzten Variablen etc.)
    • Extrahieren von größeren Methoden in kleineren Helpermethoden, für eine bessere Übersichtlichkeit
  • 4.2.4

    (24.09.2014 - 14:30 Uhr)
    Sicherheitsupdate
    Min. Version 4.1.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.1.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Wichtiges Sicherheitsupdate

    Dieses Release enthält ein wichtiges Sicherheitsupdate. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    24.09.2014 - 14:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
    Achtung - Diese Version ist veraltet bitte verwenden Sie die aktuellste Shopware Version.
  • 4.2.3

    (30.04.2014 - 09:30 Uhr)
    Min. Version 4.1.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.1.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    30.04.2014 - 09:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.2.2

    (22.04.2014 - 13:30 Uhr)
    Min. Version 4.1.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.1.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    22.04.2014 - 13:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
    Achtung - Diese Version ist veraltet bitte verwenden Sie die aktuellste Shopware Version.

    Wichtige Anpassungen

    • Neue ESD Download Konfigurationen
    • Neben den bisherigen Downloadmöglichkeiten über einen direkten Dateilink und über PHP können jetzt in den Grundeinstellungen die Optionen X-Sendfile(Apache) und X-Accel(Nginx) verwendet werden. Mit den neuen Optionen können auch größere Datenmengen sicher zum Download angeboten werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier: ESD Wiki Artikel

    • Tell-A-Friend
    • Die Funktion Tell-A-Friend ist nach dem Update standardmäßig inaktiv. Über die Grundeinstellungen kann die Funktionalität jedoch mit der Option "Artikel weiterempfehlen anzeigen" Subshop spezifisch aktiviert werden.

    • Double-Opt-In für Newsletter Anmeldungen
    • Newsletter Anmeldungen können jetzt optional via Double-Opt-In abgesichert werden. Im Standard ist diese Option (Double-Opt-In für Newsletter-Anmeldungen) in den Grundeinstellungen deaktiviert.

  • 4.2.1

    (11.02.2014 - 16:30 Uhr)
    Min. Version 4.1.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.1.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    11.02.2014 - 16:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.2.0

    (04.02.2014 - 16:45 Uhr)
    Min. Version 4.1.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.1.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Was ist neu in Shopware 4.2

    Shopware 4.2 Release Informationen

    Art des Releases:
    Minor
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    04.02.2014 - 16:45 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
    Achtung - Diese Version ist veraltet bitte verwenden Sie die aktuellste Shopware Version.
  • 4.1.4

    (09.12.2013 - 12:00 Uhr)
    Min. Version 4.1.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.1.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    09.12.2013 - 12:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    SEPA Lastschrift

    Neben dem bisherigen Standard Lastschriftverfahren, gibt es nun zusätzlich die Möglichkeit das SEPA-Lastschriftverfahren zu wählen. Dieses Verfahren ersetzt bis zum 01. Februar 2014 das bisherige Lastschriftverfahren. Weitere Informationen und eine Dokumentation wie Sie das SEPA-Lastschriftverfahren korrekt konfigurieren, finden Sie in unserem Wiki.

    Fallback Zahlungsart

    Das Verhalten der Fallback Zahlungsart hat sich verändert. Sobald keine andere Zahlungsart verfügbar ist, wird ab nun immer die Zahlungsart verwendet die in den Grundeinstellungen im Feld Fallback-Zahlungsart(ID) definiert ist. Sogar dann wenn diese Zahlungsart selbst inaktiv oder durch das Risk-Management eingeschränkt ist.

    Entwickler-Info: Doctrine Paginator

    Wenn Sie in Ihren Plugins den Doctrine Paginator verwenden, sollten Sie ab jetzt die neue Standard-Methode
    $paginator = Shopware()->Models()->createPaginator($query); verwenden.
    Weitere Informationen finden Sie schon jetzt in unserem Upgrade Guide zur Version 4.2.0

  • 4.1.3

    (07.10.2013 - 12:00 Uhr)
    Min. Version 4.1.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.1.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    07.10.2013 - 12:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    Grundeinstellungen

    Die Grundeinstellungen wurden erweitert, sodass die Einstellungen ab jetzt Sprachshop-spezifisch getätigt werden können. Dies hat den Vorteil, das Text-Konfigurationen sprachspezifisch Übersetzt / angepasst werden können. Alle Checkboxen in den Grundeinstellungen sowie in den Pluginkonfigurationen wurden durch Comboboxen ersetzt. Dies hat den Vorteil, dass die Einstellungen differenzierter getätigt werden können. Dies bezieht sich besonders auf den Konfiguration von Sprache/Subshops. Neben Ja / Nein, kann nun ein dritter Wert: Vererbt ausgewählt werden. Wenn diese Option gewählt wurde, wird die Einstellung vom zugeordneten Haupt/Subshop verwendet.

    HTTP-Cache

    Es wurde ein neuer Cronjob implementiert, der die Dateien des HTTP-Caches optional auf dem File-System entfernen kann. Dieser bietet somit den Vorteil, z.B. nachts automatisiert, den gesamten HTTP-Cache leeren zu lassen. Im Auslieferungszustand ist der Cronjob bereits aktiviert und die Ausführung auf 3:00 Uhr definiert. Natü,rlich kann der Cronjob in den Grundeinstellungen deaktiviert werden.

    Backend Komponenten

    Mit dem 4.1.3 Release stehen ab sofort die neuen Shopware Backend-Komponenten zur Verfügung. Diese Komponenten sollen zukünftig das Leben eines Shopware-Entwicklers um ein Vielfaches vereinfachen. Bereits durch ein paar Handgriffe ist es mit den neuen Komponenten möglich, eine vollständige Backend-Applikation zu implementieren, ohne professionelle Vorkenntnisse in Ext JS zu besitzen. Die Komponenten sind darauf ausgelegt mit nur wenig Aufwand möglichst schnell Resultate zu erzielen, bieten jedoch durch eine einheitliche API viele Möglichkeiten zur Individualisierung der eigenen Applikation. Zusätzlich Übernehmen die Backend-Komponenten das komplette Event-Handling ihrer Applikation, so dass der Fokus der Entwicklung vollständig auf der Optimierung der Usabilität gelegt werden kann. Weitere Informationen werden in kürze im Wiki zur Verfügung stehen.

  • 4.1.2

    (13.08.2013 - 12:00 Uhr)
    Min. Version 4.1.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.1.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    13.08.2013 - 12:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.1.1

    (07.08.2013 - 09:45 Uhr)
    Min. Version 4.1.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.1.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Weitere Informationen erhalten Sie im Update Guide für Entwickler.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    07.08.2013 - 09:45 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.1.0

    (01.07.2013 - 14:30 Uhr)
    Min. Version 4.0.8

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.0.8 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.


    Wichtige Anpassungen

    Die schnelleste Shopware aller Zeiten

    • Backend-Lade-Verhalten deutlich beschleunigt
    • Vereinheitlichte und vereinfachte Cache-Struktur
    • HTTP-Cache für Produktiv-Einsatz freigegeben

    Neue zentrale Cache-Verwaltung

    • Alle Performance relevanten Einstellungen an einer Stelle
    • Neue Konfigurationsmöglichkeiten
    • Performance kritische Tasks lassen sich vollständig auslagern

    Optimale Usability

    • Neue Split-View Ansicht für die Massenbearbeitung von Produkten
    • Grid-View im Media-Manager
    • Schnelleres Anlegen vieler Produkte

    Einkaufswelten Reloaded

    • Freie Grid-/Spalten-Definition
    • Eigene Templates
    • SEO-Optimierungen

    Developers Home

    • Neue Events
    • Neues modernes Salt-Verfahren
    • Major-Entwicklungszweig auch auf Github verfügbar
    Art des Releases:
    Minor
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    01.07.2013 - 14:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.0.8

    (14.05.2013 - 13:30 Uhr)
    Min. Version 4.0.7

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.0.7 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    14.05.2013 - 13:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.0.7

    (25.03.2013 - 13:45 Uhr)
    Min. Version 4.0.6

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.0.6 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    25.03.2013 - 13:45 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.0.6

    (06.02.2013 - 10:15 Uhr)
    Min. Version 4.0.5

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.0.5 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    06.02.2013 - 10:15 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.0.5

    (17.12.2012 - 10:15 Uhr)
    Min. Version 4.0.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.0.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.


    Wichtige Anpassungen

    Backendanpassungen

    • Korrektur der Fensterränder
    • Verwendung des Gray-Standardtheme als Basis für den Shopware Theme
    • Der Pluginmanager kann nun Core-Plugins updaten. Hierzu benötigen Sie volle Lese- und Schreibrechte auf den Ordner engine/Shopware/Plugins/Default. Die darin enthaltenen Ordner und Dateien benötigen ebenfalls volle Lese- und Schreibrechte.


    Performance

    In Shopware 4.0.5 wurden einige Anpassungen durchgeführt, die die Standard-Performance verbessern. Zusätzlich wurde das Handling des Caches verbessert. Um die Performance Ihres Shops noch weiter zu verbessern, können Sie den APC Cache wie folgt beschrieben aktivieren: Einrichtung und Installation des APC Cache

    Einsatz des Staging-Plugins

    Ab Shopware 4.0.5 ist eine neue config_staging.php notwendig. Die aktuelle config_staging.php finden Sie hier.

    REST-API

    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    17.12.2012 - 10:15 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.0.4

    (06.11.2012 - 15:45 Uhr)
    Min. Version 4.0.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.0.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Update-Guide
    Informationen zu dem Update Prozess finden Sie hier.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    06.11.2012 - 15:45 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:

    Wichtige Anpassungen

    REST-API: Zugriff auf Resource via Bestellnummer / Kundennummer

    • Artikel: http://www.shop.tld/api/articles/sw10226?pretty=1&useNumberAsId=1
    • Bestellungen: http://www.shop.tld/shopware4/api/orders/20001?pretty=1&useNumberAsId=1
    • Kunden: http://www.shop.tld/shopware4/api/customers/20001?pretty=1&useNumberAsId=1
  • 4.0.3

    (27.09.2012 - 10:15 Uhr)
    Min. Version 4.0.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.0.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Update-Guide
    Informationen zu dem Update Prozess finden Sie hier.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    27.09.2012 - 10:15 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.0.2

    (14.09.2012 - 19:00 Uhr)
    Min. Version 4.0.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.0.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Update-Guide
    Informationen zu dem Update Prozess finden Sie hier.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    14.09.2012 - 19:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
    Achtung - Diese Version ist veraltet bitte verwenden Sie die aktuellste Shopware Version.
  • 4.0.1

    (31.08.2012 - 17:30 Uhr)
    Min. Version 4.0.0

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 4.0.0 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Update-Guide
    Informationen zu dem Update Prozess finden Sie hier.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    31.08.2012 - 17:30 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 4.0.0

    (28.08.2012 - 12:00 Uhr)
    Min. Version 3.5.6

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 3.5.6 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Update-Guide
    Informationen zu dem Update Prozess finden Sie hier.
    Art des Releases:
    Major
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    28.08.2012 - 12:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
    Achtung - Diese Version ist veraltet bitte verwenden Sie die aktuellste Shopware Version.
  • 3.5.7

    (30.01.2013 - 12:02 Uhr)
    Min. Version 3.5.6

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 3.5.6 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Update-Guide
    Informationen zu dem Update Prozess finden Sie hier.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    30.01.2013 - 12:02 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
    Achtung - Diese Version ist veraltet bitte verwenden Sie die aktuellste Shopware Version.

    Wichtige Anpassungen

    • Das Backend unterstützt nun die Firefox-Version 18
    • Verbesserter Schutz vor XSS Attacken in der Frontend-Suche
    • Das Sicherheitsupdate für das Plugin Slider Komponenten (Recommendation) wurde integriert
    • Zusätzliche konfigurierbare Passwortabfrage bei der eMail/Passwort-Änderung im Account-Bereich, zum zusätzlichen Schutz vor CSRF Attacken.
  • 3.5.6

    (17.01.2012 - 12:00 Uhr)
    Min. Version 3.5.5

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 3.5.5 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Update-Guide
    Informationen zu dem Update Prozess finden Sie hier.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    17.01.2012 - 12:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
  • 3.5.5

    (20.09.2011 - 12:00 Uhr)
    Min. Version 3.5.4

    Informationen

    Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 3.5.4 oder größer benötigt.

    Sollten Sie beim Update Versionen überspringen, beachten Sie bitte alle Updateinformationen zwischen Ihrer momentanen Version und der Version auf die Sie updaten wollen.

    Update-Guide
    Informationen zu dem Update Prozess finden Sie hier.
    Art des Releases:
    Patch
    Projekt-Status:
    Veröffentlicht
    Release-Zeitpunkt:
    20.09.2011 - 12:00 Uhr
    Umgesetzte Tickets:
    Github Repository:
    Upgrade Info:
    Achtung - Diese Version ist veraltet bitte verwenden Sie die aktuellste Shopware Version.